Google Maps-Einträge jetzt auch mit Fotos

Google Maps
Ein Foto sagt mehr als 1000 Worte und kann leicht das Interesse eines Benutzers wecken. Das hat man nun auch beim Maps-Team eingesehen und bietet seinen Kunden die Möglichkeit ihre Business-Anzeige mit einem kleinen Foto zu unterstützen. Neben einem kleinen Logo direkt neben der Adresse können sogar ganze Galerien hinzugefügt werden.

Maps mit Logos
Im Local Business Center, wo jeder Inserent seinen kostenlosen Eintrag verwalten kann, gibt es jetzt die Möglichkeit Fotos hochzuladen die dann in der Karte mit angezeigt werden – allerdings nur in einer Thumbnailversion. So kann direkt auf der ersten Seite des Informationsfensters das Firmenlogo angezeigt werden und auf dem neuen Tab „Photos“ könnten dann Fotos der Umgebung oder von Produkten hochgeladen werden die das Interesse der User anziehen.

Aber auch wer kein Foto hochlädt könnte neben seine Adresse ein Logo entdecken. Denn für die Fotos bemüht Google auch seine Bildersuche und versucht dem Benutzer ein möglichst gutes Logo anzubieten. Das kann bei kleineren Firmen natürlich problematisch werden und eventuell sogar zu Verwechselungen führen – ein heikles Unterfangen, diese Möglichkeit sollte Google besser abschalten.

Ansonsten eine sehr gute Idee, macht die Maps mal wieder ein wenig bunter und interessanter.

» Beispiel Googleplex
» Ankündigung im Google-Blog


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google Maps-Einträge jetzt auch mit Fotos

  • Die Fotos gibt es ja jetzt schon eine Zeit lang. Bin gespannt ab wann man Videos in den Google Maps Einträgen veröffentlichen kann ?

Kommentare sind geschlossen.