Wunschliste: Die Antwort von Google

Wunschliste
Die Googler haben mal wieder gezeigt wie schnell sie auf eMails reagieren können. Obwohl der deutsche Pressesprecher Stefan Keuchel sicherlich einige tausend Mails am Tag bekommt, hat er uns nach nur 10 Stunden geantwortet. Natürlich ist er nicht auf die einzelnen Punkte eingegangen, das haben wir auch nicht erwartet – aber dennoch ist die Antwort positiv 😉

Stefan Keuchel:

Lieber Herr Minor,
vielen herzlichen Dank für die eindrucksvolle Wunschliste.
Ohne zu viel verraten zu wollen/dürfen: Einige der Wünsche werden in
Erfüllung gehen 🙂

Selbstverständlich leite ich die gesamte Liste an die verantwortlichen
Kollegen aus dem Produkt-Marketing und Engineering weiter.
Ich hoffe, dass wir möglichst viele der Wünsche erfüllen können.
Vielen Dank für die Mühe, die Sie sich mit dieser Aktion gemacht haben.
Sie helfen uns so, Google Produkte zu verbessern und nach den Wünschen
unserer Nutzer zu gestalten.

Ich wünsche Ihnen ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest.
Herzliche Grüße aus Hamburg,
Stefan Keuchel

Stefan Keuchel
PR Manager / Head of PR
Google, ABC-Strasse 19, 20354 Hamburg

Unsere (Eure!) Arbeit war also nicht umsonst und die Vorschläge werden eventuell mit in die Entwicklungen neuer Produkte oder die Perfektionierung der bestehenden Produkte mit einfließen. Weitere Informationen von Google über unsere Wünsche werden wir wohl leider nicht bekommen, aber es ist doch schön zu hören dass einige der Wünsche zur Zeit schon in Planung sind 😉

Vielen Dank an dieser Stelle auch noch einmal an Herrn Keuchel, der sich immer wieder gerne Zeit für uns nimmt 🙂

» Die Wunschliste


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Wunschliste: Die Antwort von Google

Kommentare sind geschlossen.