AdWords API 7.0 erschienen

Adwords API
Langsam wird es lächerlich: 6 Wochen nach erscheinen der AdWords API 6.0 steht jetzt Version 7 vor der Tür. In der neuen Version gibt es nur einige kleine Veränderungen gegenüber dem Vorgänger. Unter anderem können zusammengefasste Anzeigegruppen jetzt auch gemeinsam bearbeitet und mit Keywords versehen werden.

Die wichtigsten Änderungen:
Anzeigegruppen bearbeiten
Anzeigen die zu Gruppen zusammengefasst worden sind, können jetzt mit einem einzigen FUnktionsaufruf bearbeitet und die Keywords verändert werden.

Anzeigen-Planung
Anzeigen können jetzt auch via der API zeitgesteuert werden.

Keywords stoppen/pausieren
Wenn eine Anzeige bei einem bestimmten Keyword einige Zeit lang nicht erscheinen soll, muss dieses nicht mehr entfernt werden – sondern kann auch einfach für eine bestimmte Zeit angehalten, also pausiert, werden.

Die Version 6.0 wird zum 12. März nächsten Jahres abgeschaltet, die Version 5 wird noch bis zum 24. Januar 2007 ansprechbar sein. Arme Webmaster… Siehe dazu auch Versionsüberblick

» Ankündigung im AdWords API Blog


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “AdWords API 7.0 erschienen

Kommentare sind geschlossen.