Größte Photovoltaik-Anlage der Welt eröffnet

google 

Die Berliner Firma Solon AG hat an diesem Wochenende in Franken die größte Photovoltaik-Anlage der Welt eröffnet. Auf einer Fläche von 77 Hektar sind über 1400 Solarmodule installiert worden die eine Leistung von über 12 Megawatt haben. Warum das ganze hier auftaucht? Darum.

Dass die konventionellen Energiereserven irgendwann ausgehen werden ist seit Ewigkeiten bekannt, doch viel getan hat sich auf dem Sektor der erneuerbaren Energien immer noch nicht viel. Viele kleine Schritte, aber kein großer Meilenstein. Die Installation dieser riesigen Solaranlage könnte einer werden, denn die Anlage soll überall auf der Welt kostengünstig aufgebaut werden können.

Larry und Sergey sind auf dieses Projekt sicherlich nur aufmerksam geworden weil der Gründer ein Klassenkamerad von ihnen war, waren dann von der Idee aber gleich begeistert und haben kräftig investiert. Die Firma und die Investition sowie die Unternehmensanteile stehen allerdings in keinerlei Verbindung zu Google, Larry und Sergey haben dies privat aus eigener Tasche finanziert.

» Artikel bei heise


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Größte Photovoltaik-Anlage der Welt eröffnet

  • Dürfte das Weingut Erlasse in Arnstein, Unterfranken sein.

    Komm nämlich aus Unterfranken

    Ah steht ja im Heise artikel

Kommentare sind geschlossen.