Google erkennt eure Fragen

GoogleDefintiion
Die Definitions-Funktion von Googles Websuche ist ja schon etwas feines, doch viel schöner wäre es wenn diese Frage im Fließtext gestellt werden könnte. ask.com kann es schon länger, und jetzt scheint es bei Google auch in der Entwicklung zu sein.

Eine Suche nach Was ist ein Auto? liefert neben den üblichen Ergebnissen und OneBoxen auch die passende Definition zurück. Leider ist dies nur eines von sehr wenigen funktionierenden Beispielen. Es scheint so als wenn Google einfach seinen „definiere“-Operator durch „Was ist … ?“ ausgetauscht hat. Klug gemacht, aber bringt leider nicht sehr viel.

Fragt man Google nun nach der Hauptstadt von Deutschland, kommt passende Antwort mehr zurück. Merkwürdigerweise erscheint in der Buchsuche-OneBox in den Ergebnissen aber ein Buch mit dem Titel „Berlin“. Weiß Google die Antwort also doch, will sie uns nur nicht geben? Wer weiß…

Auf jeden Fall muss Google an diesen reinen Textfragen noch sehr stark arbeiten, denn genau diese werden in der Zukunft den Suchmaschinenmarkt stark mitbestimmen. Wenn die Konkurrenz Fließtext beherrscht, Google aber nicht, dann könnten die Marktanteile ganz schnell sinken.

[thx to: colafee]


Teile diesen Artikel: