AdSense testweise ohne „Ads by Gooooogle“

„Back to the Roots“ heißt es derzeit bei AdSense: Die Möglichkeit den Hinweis „Ads by Gooooogle“ auf dem Werbebanner zu entfernen wird derzeit wieder getestet. Schon zur Einführung von AdSense wurde diese Möglichkeit geboten. Viele Webmaster hatten den Hinweis daraufhin entfernen lassen, das hat Google nicht gepasst und so wurde die Option deaktiviert.

Es hat zwar weiterhin immer noch kein webmaster die Möglichkeit den Text auszublenden, aber er wird versuchsweise bei einigen Bannern nicht mehr angezeigt. Da das ganze nach dem Zufallsprinzip funktioniert kann ich hier natürlich keine Beispiele liefern.

Ich glaube aber nicht dass Google mit der Wiedereinführung der Funktion viel Freude haben wird, schließlich ist AdSense gerade zur Anfangszeit durch diesen Hinweis innerhalb von wenigen Wochen Internetweit bekannt geworden, und ich könnte wetten dass auch heute noch viele Kunden über diesen Hinweis geholt werden.

Nur die Premium-AdSense-User haben zur Zeit die Möglichkeit den Hinweis zu entfernen. Ab wann man als Premium-User gilt weiß ich nicht, aber es dürften schon einigen Millionen PageViews am Tag dafür nötig sein…

» Artikel + Screenshot des hinweislosen Banners


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “AdSense testweise ohne „Ads by Gooooogle“

  • Das klingt ja ganz vielversprechend, aber man sollte beachten das in good old germany Werbung auch als solche erkennbar gemacht werden muss. Wurde erst vor kurzem ein Urteil zu dem Thema gefällt.

Kommentare sind geschlossen.