Phisher entdecken Google Mail – Google filtert

Google Mail-Nutzer aufgepasst, zur Zeit versuchen Phisher euch nach Strich und Faden auszunehmen. In der eMail heißt es, dass man 500 US$ gewonnen hat und sich diese nun überweisen lassen kann. Dabei holen sich die Phisher nicht nur die Zugangsdaten eures Google Accounts sondern auch eine Gebühr von 8,60$ und eure PayPal-Verbindung.

In der eMail heißt es, dass das Geld nur auf ein PayPal-Konto ausgezahlt werden kann, daher muss dieses angegeben werden. Außerdem wird man noch auf eine gefälschte Google Mail-Loginseite weitergeleitet und soll dort seine Zugangsdaten eingeben. Hat man dies getan, wird man dazu aufgefordert den Monatsbeitrag von 8,60$ für „Google Mail Games“ zu entrichten. Nur damit sei die Auszahlung der 500$ möglich.

Also wer auf soviele Tricks hereinfällt, dem ist echt nicht mehr zu helfen und der tut mir auch nicht wirlich leid…

ABER!
Jetzt kommt erst das wirklich brisante an dem ganzen Thema, nämlich wie Google darauf reagiert hat. Google Mail sind diese eMails bekannt und sie werden komplett blockiert, so dass sie niemals im eigenen Google Mail-Fach erscheinen. Damit gibt Google zu die eMails schon vorzufiltern, bevor sie durch den eigentlichen Google Mail-Spamfilter gehen.

Es ist natürlich okay wenn Google so etwas herausfiltert, aber ich könnte wetten dass dabei irgendwann auch mal die falschen Mails gefiltert werden, und dies sollte eigentlich nicht so sein. Die Post bringt mir ja auch alles was an mich adressiert wurde und filtert nicht einfach irgendwelche Dinge heraus die ich eh nicht brauche.

Soll heißen, ich würde es gut finden wenn man diesen Vorfilter abstellen und wirklich jede eMail empfangen kann die an einen gesendet wird. Was sagt ihr dazu?

[Süddeutsche]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Phisher entdecken Google Mail – Google filtert

  • nix eigentlich. Wie kann man nur so blauäugig sein und glauben, das Google nicht schon immer Mails vorfiltert. Schlußendlich gehts um ihre Server und ihr Ansehen. Sie werden es schon richtig machen, wenn nicht, werden sie es schnell merken, weil es ja doch aufgedeckt werden würde.

  • Mir ist klar das GMail bestimmte Dinge blockiert und Blacklisten führt und einzelne Absende-Server aussperrt. Das ist ja auch gut so.

    Aber eine einzelne Mail sollte nicht blockiert werden, jedenfalls bin ich der Meinung.

  • Ich habe diese Mail bekommen, und mir schon gedacht, dass es LEIDER nur Phishing ist. Habe an G. geschrieben, was G. geantwortet hat, habe ich bereits bei Blogoscoped geschrieben:
    http://blog.outer-court.com/forum/44609.html
    Wally
    Gruß aus Berlin
    PS:
    kannst du mir bitte eine writeley Einladung senden, falls du noch eine frei hast?

    – Einladung verschickt, Grüße aus Sonthofen 😉 –

Kommentare sind geschlossen.