Google des Tages: Zinedine Zidane

Zinedine Zidane (7.970.000)
Herzlichen Glückwunsch Herr Zidane! Wie kann man seine Karriere nur so derart innerhalb von wenigen Sekunden wegschmeißen? Ich dachte ich seh nicht richtig… Der unwürdigste Abschluss den man sich hätte vorstellen können, dabei wäre er heute ein französischer Volksheld gewesen, einfach traurig. Ohne Worte.


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google des Tages: Zinedine Zidane

  • Naja also für mich bleibt Zidane der beste Fußballer den ich Live erlebt habe.
    Trotz dieser Aktion.
    Ein bisschen kann ich Zidane auch verstehen, ich will ja nicht wissen was Materrazzi zu ihm gesagt hat. :X

  • Zidane ist wie leider so viele Franzsacken ein arroganter und unkultivierter Wichser. Ist nicht das erste Mal, daß er wegen eines üblen Fouls vom Platz gestellt wurde.

  • Leider umgekehrt.
    Die Itakiener können doch nur mit Theatereinlagen, Intrigen und üblen Beleidugungen gewinnen.

    Echt daumenlutschende Primadonnas … (O;

  • Und heute habe ich gelesen dass die rote Karte regelwidrig gewesen ist, weil es durch Videobeweis entstanden ist und erst der 4. Referee eingreifen musste.
    Das könnte noch interessant werden 😉

  • @anton aus tirol

    das muss doch nicht sein, kannst du bitte versuchen nicht beleidigend zu werden!
    Ich finde die Vorurteile beleidigen auch für mich selber, wenn
    1. Italiener als Itaker beschimpft werden!! (ich empfinde das als Beschimpfung!)
    2. haltlose Behauptungen aufgestellt werden! Intrigen, Theatereinlagen, üble Beleidigungen, kannst du das alles beweisen, dann lass ich mit mir darüber reden!
    Wenn nicht, dann lass es sein! Das muss nicht sein! Und vor allem gehört das nicht hierrein!
    Lass deine geschmacklosen bemerkungen in irgendweilchen „italinerhassblogs“ ab, aber bitte nicht hier….

    wie gesagt, ich fühle mich dadurch selbt beleidigt!

  • http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,426051,00.html

    Wenn die Matratze den Z. mit den Sprüchen beleidigt hat, die z.Zt. ducrch die Gazetten geistern (wovon man eigentlich sicher ausgehen kann) ist das Verhalten eines Kopfstosses gegen die Brust (nicht Kopf) von ZsaZsa äh „Zisou“ durchaus verständlich.

    Noch besser hätte ich es allerdings gefunden, wenn er dem M. eine Orfeige verpasst hätte, dass der zwei Puzelbäume nach links macht (O;

    Ganz nach Bud Spencer-Art, um bei mal im Italienischen zu verbleiben…. ((O;

  • Dass der Materazzi ein dämlicher Lügner ist, beweist doch schon sein Statement, dass er angeblich nicht wissen will, was das Wort „Terrorist“ bedeutet…… (((O;

    Komisch, meine 8jährige Tochter weiß das aber schon?

  • kannst du bitte deine Beleidigungen einstellen!!!

    Auf deinem Niveau muss ja alles schön sein, jeden und alles beschimpfen zu können und auf alles ein nichtssagende Antwort zu finden!

    Den Beweis bist du mir immernoch schuldig!

    Ich habe, falls du das nicht gemerkt haben solltest, nicht von Materazzi gesprochen! Aber lass gut sein….

  • JAWOLL!!!!

    ICH FAND ES SUPER WAS ZIDAN GETAN HAT!!!!
    DER ITALIENER KANN VON GLÜCK REDEN DAS ZIDAN IHN NICHT DEMOLIERT HAT!!!!

    KEINER DARF EINE MUTTER BELEIDIGEN!!!
    MÜTTER SIND HEILIG!!!

Kommentare sind geschlossen.