Bald Update für das Web Toolkit

Das Google Web Toolkit wird anfang August in seiner neuen Version erscheinen. Es werden sich einige Funktionen ändern, verbessern und auch neue dazu kommen. Die Programmierer haben immer versprochen auf die Wünsche der user zu hören, und genau das haben sie auch getan – soweit es möglich war natürlich.

Die Änderungen im Einzelnen:
Lokalisation
Strings (Texte) und Nachrichten können besser formatiert und durchsucht werden

XML-Klassen
Einführung einer XML-Bibliothek laut W3C DOM

JSON-Klasse
Die JSON-Klasse wandert in die Datei gwt-user.jar und ist sehr viel schneller als vorher

Dateien hochladen
Der viel gewünschte File-Upload wird integriert

Dialoge erstellen
HTML-Formulare können ganz einfach in GWT-Anwendungen eingefügt werden

RPC-Optimierungen
RPC ist sehr viel schneller und übersichtlicher geworden

JUnit-Weiterenwicklung
Die Aufgaben-Klasse ist sehr viel schneller geworden und kann verschiedene Dinge gleichzeitig ausführen

» Ankündigung im GWT-Blog
» GWT-Tutorial

Nachtrag:
» Google Web Toolkit 1.1 erschienen


Teile diesen Artikel: