Google Talk mit Avatars und Chat-Styles [Update]

So langsam wird Google Talk zu einer ernsthaften Alternative für das instant Messaging werden: Nun werden auch Avatars und Chat-Styles unterstützt.

Mit der neuesten (noch nicht offiziellen) Version, können Avatars mit in dass eigene Profil eingebunden werden, welche dann auch in der Kontaktliste der Freunde erscheinen. Es gibt eine Liste von vorgefertigten Avatars, aber es können auch eigene mit eingebunden werden.

Außerdem kann der Stil vom Chat nun verändert werden. Vorallem diese Option macht Google Talk für mich noch einmal interessanter, da es vorher doch sehr an IRC & Co & 1980 erinnert hat.

Auch wenn GTalk immer bunter und voller wird, so ist es trotzdem mit Abstand immer noch der kleinste, schnellste und übersichtlichste Messenger der zur Zeit erhältlich ist. Daran hat auch dass mitloggen von Chats nichts geändert. Und allein schon durch solche kleinen neuen Funktionen werden viele neue Nutzer angezogen 😉

» Google Talk Download (noch nicht offiziell)

[UPDATE]
Die neueste Version kann nun offiziell von talk.google.com heruntergeladen werden.
[Thx to: Rüdiger]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 4 Kommentare zum Thema "Google Talk mit Avatars und Chat-Styles [Update]"

  • Es läuft ohne Installation über den GMail Account. Momentan leider nur wenn Du die Sprache auf Englisch umschaltest. Da man ja für IM eh online ist meiner Ansicht nach sehr sinnvoll. Eine Installation per USB Stick ist ja daher eigentlich überflüssig. Praktisch ist aber die automatische Installation und aktualisierung der Software über pack.google.com

Kommentare sind geschlossen.