Google Mail wurde 2 Jahre alt

Google Mail wurde 2 Jahre alt
Und noch etwas gab es am 1. April zu feiern: Google Mail zelebrierte seinen 2. Geburtstag.

Als Google Mail damals, am 1. April 2004 erschien, glaubte jeder erst an einen Aprilscherz, da Google zu dieser Zeit noch als reine Suchmaschine galt, und nicht viel mit weiteren Services am Hut hatte. Ein eMail-Service war somit äußerst unrealistisch, und die Einladungspflicht machte dann auch noch die Optimisten stutzig.

Doch dann die große Überraschung, Google Mail gab es wirklich, und es bot (damals) sensationelle 1 GB Speicherplatz. Schon nach wenigen Tagen zogen erste Freemail-Anbieter nach, und stiegen ebenfalls auf 500 MB bis 1 GB. Davor waren 10-50 MB Standard, selten einmal 100 MB.

Und dann, am 1. April 2005, hob Google den Speicher noch einmal auf 2 Gigabyte an. Das besondere dabei: Der Speicher zählt seitdem pausenlos hoch, und es ist noch kein Ende in Sicht – auch wenn der Zähler sich verlangsamt.

Heute ist Google Mail schon viel mehr als nur ein eMail-Fach, es bietet einen Chatverlauf, einen RSS-Reader, integriert einen Chat, kommt bald auf die eigene Domain und noch vieles mehr.

Hoffen wir, dass Google seinen lang erwarteten Calendar noch in den nächsten Tagen nachschiebt. Damit würde Google Mail wirklich perfektioniert. Vielleicht war DAS ja der Aprilscherz von Google, eben dass sie nicht das getan haben, was von vielen erwartet wurde.

&raqo; Mehr über Google Mail


Teile diesen Artikel: