Google ausgedruckt

Ist zwar schon alt, aber immer wieder lustig – und vielleicht kennt ihr es ja noch garnicht. Ein Artikel versucht uns weiß zu machen, dass es Google nun auch für alle Brockhaus- und Bertelsmann-Fans auch in einer gedruckten Version gibt.

Das ganze funktioniert dann so, dass für jedes Wort das im Duden steht – und noch mehr – eine Seite in dem Buch zur Verfügung steht, mit einem Screenshot der Google-Ergebnisse. Naja, klingt natürlich total bescheuert, aber die interaktive Wikipedia gibts ja nun auch bald gedruckt…

» Google ausgedruckt


Teile diesen Artikel: