Google eröffnet Niederlassung in Israel

Am Montag hat Google auf einer Pressekonferenz angekündigt, ein Büro in Isreal eröffnen zu wollen. Bisher ist Google dort nur mit seiner Websuche und den Groups aktiv. Geplant ist der Aufbau von Local und AdSense für diese Region.

Der erste Mitarbeiter, Meir Brand – Harvard-Student, bisher bei AOL, ICQ, Excite und Microsoft beschäftigt, übernimmt den Posten des Landesmanagers und leitet den Aufbau der neuen Filiale. Google sieht in Israel ein enormes Potential und strebt auch hier die Marktführerschaft an.

Für die arbeitslosen Israelis unter meinen Lesern würde ich diese Seite empfehlen 😉


Teile diesen Artikel: