Neue Firefox-Plugins: Kommentiern & Phising-Schutz

Die Google-Mitarbeiter, nicht Google selbst, haben mal wieder 2 interessante PlugIns für den Firefox entwickelt. Bei dem einen handelt es sich um ein kleines Popup-Fenster mit dem man jede gerade angesurfte Seite kommentieren kann, und bei dem anderen um ein kleines Icon das darüber aufklärt ob die angezeigte Seite Phishing ist.

Blogger Web Comments
Um ein Kommentar über eine Seite zu hinterlassen ist es nötig einen Blogger-Account zu besitzen. Mit diesem loggt man sich einmal ein, und kann dann anhand dieses kleinen Popup-Fensters seine Meinung über die aktuell angesurfte Seite schreiben. Dieses Review erscheint dann im eigenen Blog und ist für jeden sichtbar der ebenfalls dieses PlugIn benutzt.

Eine nette Idee, doch sicher werden bald die ersten Bots dieses Feature ausnutzen und sich über die exklusive Werbefläche freuen…

» Blogger Web Comment

Google Safe Browsing
Bei Safe-Browsing handelt es sich lediglich um ein kleines Icon in der Statusleiste des Firefox, der anzeigt ob die Seite – vermeintlich – sicher ist. Sollte die URL in einem internen Phisher-Index auftauchen oder den Test-Algorithmus nicht bestehen wird eine nicht zu übersehende Warnung eingeblendet.

Für Personen die relativ unsicher im Umgang mit dem Internet sind aufjedenfall eine sehr sinnvolle Erweiterung, hoffentlich trägt dies dazu bei die Phishing-Welle endlich einzudämmen.

» Google Safe Browsing


Teile diesen Artikel: