Google weiter an der Spitze

Laut Nielsen Netratings liegt Google weiter an der Spitze der Suchmaschinen, und zwar mit weitem Abstand zum zweiten Platz. So geht hervor das beinahe die hälfte aller Internetnutzer, 48%, Google benutzen. Auf einem – dennoch starken – Platz 2 folgt Yahoo! mit 22 Prozent aller Suchabfragen. Auf dem 3. Platz findet sich die MSN-Suche mit 11,3% wieder und AOL abgeschlagen auf dem letzten Platz mit 7,2%.

[mehr bei SearchEngineWatch]


Teile diesen Artikel: