How much does a BMW cost in Germay: Weltkarte zeigt Interessen & Vorurteile auf Grundlage der Google-Suche

search 

Mit den Google Trends und der Autovervollständigung der Websuche lassen sich sehr einfach Studien über die Interessen der Menschen in den verschiedenen Ländern anstellen und auch so einige Trends und sogar Krankheiten vorhersagen. Mit einem einfachen Trick lassen sich auch Wörter in der Mitte einer Anfrage vervollständigen, wodurch besonders interessante Ergebnisse heraus kommen können. Ein Blog hat sich dies nun zu Nutze gemacht, und nach Ländern gefiltert die Interessen der Nutzer herausgefunden.


Wonach die Menschen insgesamt in einem Land suchen, lässt sich sehr einfach mit den Google Trends herausfinden, doch dies sind immer nur Momentaufnahmen und beinhalten sehr oft lokale Ereignisse. Ein etwas genaueres Bild hingegen liefert in den meisten Fällen die Autovervollständigung, die einen deutlich längeren Zeitraum berücksichtigt. Der Blog fixr.com hat der Websuche nun jeweils eine einfache Frage gestellt: „How much does a * cost in…“ und dann das Land eingesetzt. Herausgekommen sind sehr interessante Ergebnisse.

europe

Wenn man den Daten von fixr nun glauben schenken mag, dann zeigt obige Europakarte sehr eindeutig wonach die Menschen tatsächlich suchen: Während die Deutschen großes Interesse am Verkaufspreis eines BMW haben, suchen die Österreicher eher nach etwas Spaß für Zwischendurch und die Schweizer sind auf der Suche nach einer ihrer Luxusuhren. Unsere französischen Nachbarn möchten eher ihren Magen füllen und auch die Spanier und Portugiesen sind auf der Suche nach etwas essbarem.

world

Nun darf man diese Werte natürlich nicht zu Ernst nehmen, da sie durch zwei entscheidende Faktoren sehr stark verfälscht sind: Einerseits ist die Anfrage jeweils immer in Englisch und nicht in der Landessprache gestellt, und spiegelt so nicht die Interessen der Bevölkerung wieder. Als zweites kommt die Tatsache dazu, dass das Anhängen eines Landes eher die Menschen in anderen Ländern stellen und nicht die Menschen des eigenen Landes. Dadurch wird aus der Liste der Interessen eher eine Liste der Vorurteile.



Obwohl diese Ergebnisse nicht viel Aussagekraft haben, sind sie doch für einige Lacher gut und zeigen sehr schön die Vorurteile die die Menschen über das jeweils andere Land haben. Die Ergebnisse stehen auch In Listenform zur Verfügung. Im Blog von fixr gibt es auch noch Grafiken von allen weiteren Kontinenten.

[fixr]



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “How much does a BMW cost in Germay: Weltkarte zeigt Interessen & Vorurteile auf Grundlage der Google-Suche

  • Bezieht es sich aber nicht nur auf Suchanfragen in englischer Sprache? Oder übersetzt Google das automatisch mit?

Kommentare sind geschlossen.