Pünktlich zur Apple Watch-Präsentation: Google stellt neuen Android Wear-Spot Online

android 

Vor wenigen Stunden hat Apple die erste Smartwatch aus dem eigenen Hause vorgestellt bzw. alle Details präsentiert und konnte damit wieder einmal die volle Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Zwar ist Apple dieses mal kein großer Vorreiter in dem neuen Geräte-Segment, dennoch wird dem Unternehmen schon seit Monaten ein großer Erfolg attestiert. Google hat die Gunst der Stunde genutzt und pünktlich zur Vorstellung der Apple Watch einen neuen Werbespot der be together. not the same.-Kampagne vorgestellt.


Derzeit ist es noch zu früh um über die Apple Watch bzw. Apples Uhren-Oberfläche im Vergleich zu Android Wear zu urteilen, aber Google wird sich die Butter natürlich nicht vom Brot nehmen lassen und nutzt die volle Medien-Aufmerksamkeit um auf das eigene Betriebssystem aufmerksam zu machen. Android Wear hat zwar derzeit noch keinen großen Marktanteil, dürfte sich aber wohl wie schon auf dem Smartphone und Tablet als große Kraft neben Apple positionieren.

Der neue Werbespot stellt erstmals nicht alle Geräteklassen bzw. Android als Betriebssystem in den Mittelpunkt, sondern bezieht sich einzig und allein auf die Smartwatches und die vielen verschiedenen Geräte und Gestaltungsmöglichkeiten der Oberfläche. Kein wirklich gelungener Werbespot, bringt aber dennoch sehr eindeutig die Botschaft rüber, dass Google ebenfalls stark in dem neuen Markt mitmischt und dem Nutzer viele Freiheiten lässt.

Glaubt man den jüngsten Gerichten, wird Google mit Android Wear sogar der Apple Watch im eigenen Lager Konkurrenz machen. Android Wear soll schon bald für iOS fit gemacht werden und sich dann auch mit einem iPhone verbinden lassen. Anders herum würde Apple sich natürlich niemals für Android öffnen, so dass diese Strategie möglicherweise genau richtig ist um gegen Apples Uhren zu bestehen und möglicherweise auch überzeugte iPhone-Nutzer zu gewinnen.

[The Verge]



Teile diesen Artikel: