Google Chromecast ab morgen für 39,99 Euro in Deutschland erhältlich

chrome 

Erst vor einer Woche hatte Googles Chrome- und Android-Chef Sundar Pichai verkündet, dass der Chromecast schon bald in weiteren Ländern erhältlich sein wird, ohne dabei ein Datum oder eine Liste von Ländern zu nennen. Mittlerweile ist nun bestätigt, dass der Chromecast offiziell ab Mittwoch in Deutschland für einen Preis von (derzeit) 39,99 Euro erhältlich sein wird.


Auch wenn die Wahrscheinlichkeit sehr hoch gewesen ist, war bisher nicht offiziell bestätigt dass der Stick auch in Deutschland erhältlich sein wird – nun ist es aber offiziell. Der TV-Stick wird offiziell erst ab Mittwoch verkauft, einige Händler dürften von dieser Sperrfrist aber nichts mitbekommen haben und verkaufen das praktische Gadget schon jetzt zu einem Preis von 39,99.

Google Chromecast

Der Saturn in Neu-Isenburg verkauft den Chromecast schon jetzt, wobei es aber möglich ist dass der Stick auch hier nicht mehr erhältlich ist und erst morgen wieder in den Verkauf geht. Amazon hingegen findet den Stick derzeit noch gar nicht, und hat auch den alten Produktlink nun komplett entfernt – eine Vorbestellung ist derzeit also nicht möglich. Einige glückliche Nutzer sollen aber in der vergangenen Woche noch einen bekommen haben.

Der Preis des Stick ist mit 39,99 natürlich im Vergleich zur US-Version sehr hoch bemessen. In den USA ist der Stick für 35 Dollar zu haben, was ungefähr 25 Euro entspricht. Allerdings muss man dabei beachten, dass es in den USA etwa keine Gewährleistung und Garantie gibt und der Preis dort auch steuerfrei angegeben wird, was den Preisunterschied schon wieder etwas relativiert. Es ist davon auszugehen, dass es technisch keinen Unterschied bzw. Verbesserung zur seit längerem erhältlichen US-Version gibt.

[Stadt Bremerhaven]



comment ommentare zur “Google Chromecast ab morgen für 39,99 Euro in Deutschland erhältlich

Kommentare sind geschlossen.