chrome 

Google bietet in den USA und UK ab sofort ein neues Chromebook an. Es kostet 249$, wiegt rund 1,13 Kilogramm und ist lediglich knapp 2 Zentimeter hoch.

Das Chromebook wird von Samsung gefertigt, welches auch schon das erste Chromebook und die Chromebox hergestellt hat. Wer sich das Chromebook für 250 Dollar kauft, bekommt bei Google Drive für 2 Jahre 100 GB Speicher.

Wie es aktuell ausschaut, gibt es das Chromebook leider wieder nicht Deutschland. Google verkauft das Chromebook in den USA unter anderem über Amazon, in UK über PC World. Ab nächster Woche wird man es dort auch über Google Play anbieten.

Das Chromebook verfügt über einen 1366×768 Pixel Screen, eine Akkulaufzeit von 6,5 Stunden,  einen Samsung Exynos 5 Dual Processor, natürlich integriertes WLAN und eine Webcam, aber auch einen USB 3.0 Port, neben einem USB 2.0 Port sowie HDMI. Der Start ist wohl etwas langsamer als beim “neueren” Chromebook dem Samsung Chromebook 550. Bei diesem ist eine Bootzeit von weniger als sieben Sekunden angegeben. Beim heute vorgestellten Chromebook gibt man weniger als 10 Sekunden an.

Ich selbst kann eigentlich jedem, der fast nur im Netz surft und das meiste eh in der Cloud erledigt, wirklich nur empfehlen: Probiert die Chrombooks aus. Problem hierbei ist aber leider, dass in Deutschland nur das erste Chromebook angeboten wird. Ich selbst habe neben dem Chromebook auch eine Chromebox und bin inzwischen vom Konzept sehr überzeugt und immer häufiger nur mit den Geräten online.

Weitere Infos zum neuen Chromebook gibt es hier.

Dieses Posting wurde von Pascal verfasst.
Pascal auf Google+
Abgelegt in den Tags: Tags