10 Jahre Google in Deutschland

google 

Am 10.10.2001 wurde in Hamburg das erste Google Büro in Deutschland eröffnet. Heute 10 Jahre später betreibt Google auch Niederlassungen in Frankfurt, München, Düsseldorf und eine „Botschaft“ in Berlin. Zum Jubiläum stellt Google zahlreiche Bilder aus den deutschen Niederlassungen zur Verfügung. 

Damit kann sich jeder mal selbst einen Eindruck von Google machen und wie man dort arbeiten kann. Die Büros sind übrigens nicht extra für die Bilder so ausgestattet werden. Bei Google schaut es wirklich so aus, wie ich bei Besuchen in München, Hamburg und Zürich selbst sehen konnte.

In Hamburg arbeiten vor allem die Sales-Leute von Google, in München wird an verschiedenen Tools von Google gearbeitet, unter anderem auch an Chrome oder den Geo-Diensten.

Weitere Infos von Google selbst zu seinem Jubiläum in Deutschland gibt es auf 10jahregoogle.de in interaktiver Form. Dort gibt es auch noch einmal alle Doodles, die aus Google.de online waren. Die Doodles von Googles Geburtstag selbst fehlen. Das erste Doodle in der Liste ist übrigens das Doodle zu 100 Jahre Nobelpreise am 12. Oktober 2001.

Einige Fakten zu Google in Deutschland:

  • Über 500 Menschen arbeiten in Deutschland an fünf Standorten
  • die Hälfte davon in Hamburg
  • Laut einer Studie von IW Köln bringt jeder Euro den man bei Google Adwords einsetzt 12 Euro Umsatz.

Auf die nächsten 10 Jahre Google in Deutschland.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “10 Jahre Google in Deutschland

  • Meine Gratulation!

    Die Zeiten waren sicherlich nicht immer leicht und die Ansprüche, wie Aufgaben hoch. wer dabei an Streetview-Ärger, Asien-Zoff und Datenschutz-Besonderheiten unter Google-Analytics denkt, wird sich wohl schnell erinnern, auf was ich da alles anspielen könnte?!

    Einmal mehr »Chapeau« so manches Cliff erfolgreich überstanden zu haben und auch weitere 10 Jahre erfolgreiche, produktive und so verbraucherfreundliche Leistungen wie bisher! „Hut ab“ und ALLES GUTE von hier aus!

Kommentare sind geschlossen.