Google eröffnet ‚Botschaft‘ in Berlin

Google

Seit 2001 ist der Sitz von Google Deutschland in der ABC-Straße in Hamburg. Heute wurde nun in Berlin eine „Google Botschaft“ eröffnet. Neben der Niederlassung in Hamburg, gibt es auch in Düsseldorf, Frankfurt am Main und München Google Offices.

Die Niederlassung in Berlin ist nur 150 Quadratmeter groß und damit die kleinste weltweit. Von Google Zürich haben wir Euch 59 Bilder gezeigt. Auch Google München ist recht gut mit Schnick Schnack ausgestattet. Die Ausstattung von Google Berlin ist nicht so üppig.

In der Berliner Zentrale wird die Cheflobbyistin Annette Kroeber-Riel arbeiten. Intern heißt ihre Stelle European Policy Counsel. Kroeber-Riel ist die Google-Vertretung in Branchenverbänden und bei Verbraucherschützern und Politikern.

In Berlin trifft Google auch auf Microsoft. Seit 2001 ist das Remonder Unternehmen am Katharina-Heinroth-Ufer mit einer Geschäftsstelle präsent.

Der Sitz in der Hauptstadt kann wegen des öffentliche Dienstes lukrativ werden. Microsoft will den Beamten und Angestellten Windows und MS Office schmackhaft machen, Google möchte, dass Google Apps von den Staatsbediensteten genutzt wird.

[welt, thx to: klonblog]

Teile diesen Artikel: