YouTube Videos jetzt noch in besser Qualität – bis zu 1280 x 720 Pixel

YouTube
Vor über einem Jahr hat das YouTube-Team hochauflösende Videos angekündigt und vor ca. 8 Monaten hat man damit begonnen Videos in besserer Qualität anzubieten – und jetzt wird noch einmal kräftig an der Qualitätsschraube gedreht. Durch einen neuen Parameter kann derzeit eine handvoll Videos in einer noch sehr viel besseren Qualität angesehen – mit einer Auflösung 1280 x 720 Pixel.

Um Videos in der hohen Qualität ansehen zu können muss einfach nur der Parameter &fmt=22 an die URL angehangen werden. Das ganze funktioniert auch bei embedded Videos in dem ihr einfach „fmt=18“ durch „fmt=22“ ersetzen müsst. Steht das Video in der hohen Qualität zur Verfügung wird es in der Qualität geladen, ist das Video dafür noch nicht freigeschaltet oder keine Version mit dieser Auflösung verfügbar wird die normale Qualität abgespielt.

Hier der Qualitätsvergleich:
» normal 320 x 180 Pixel, Mono
» fmt=18 480 x 270 Pixel, Stereo
» fmt=22 1280 x 720 Pixel, Stereo

In der hohen Qualität kann sich der Vollbildmodus wirklich sehen lassen und reicht schon an die Qualität von Videokassetten heran, mit dem normalen TV oder gar DVD kann es allerdings noch nicht mithalten. Die Ladezeit für ein Video ist spürbar länger, was aber wahrscheinlich eher am Anschluss des Users liegt und nicht an YouTube – YT selbst dürfte die entsprechende Bandbreite haben um auch diese Videos in einer akzeptablen Geschwindigkeit abzuspielen.

In der Vergangenheit hat YouTube die Videos leider nicht in einer so hohen Qualität gespeichert, so dass dieses Feature für die alten Videos nie verfügbar sein wird. Für Videos die seit November 2007 hochgeladen worden sind dürfte diese Qualität allerdings in nächster Zeit freigeschaltet werden. Fragt sich wie weit man das noch treiben kann und ob wir eines Tages sogar ein YouTube in HD-Qualität genießen dürfen.

[Google OS]



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “YouTube Videos jetzt noch in besser Qualität – bis zu 1280 x 720 Pixel

  • Das Video ist zwar ein bisschen verrückt, aber irgendwie cool – ich beneide den Typen!!!

    Aber wenn das mit den hochauflösenden Videos so weitergeht, dann Hut ab – sieht echt sehr, sehr geil aus! Bin mal gespannt, was uns in Zukunft da noch erwarten wird…

  • Wahnsinn! Bei mir habe ich auf die schnelle noch kein freigeschaltenes Video gefunden.

    Aber geht das denn auch so einfach? Ich habe kein einziges Video in 1280×720 hochgeladen, immer nur 640×480. Damit kann doch diese Option gar nicht zur Verfügung stehen, oder? Muss ich dann zukünftig die Videos in dieser Auflösung hochladen? Und muss ich meine Videos nun auch immer in 16:9 filmen und hochladen?

    Fragen über Fragen… ach, ich bin so aufgeregt 😀

  • Michael hat Recht.

    „mit dem normalen TV oder gar DVD kann es allerdings noch nicht mithalten.“ war das dümmste was ich JEMALS im Zusammenhang mit einer Videoauflösung von 1280 x 720 Pixel lesen musste. Schrecklich. PAL-TV hat so 300x irgendwas? Whatever. Naja, GWB ist ja auch kein Mainstreammedium, ich drücke diesmal ein Auge zu.

  • Wird langsam auch Zeit das Google den Trend nicht verpennt.

    Seit über zwei Jahren (oder noch länger) bietet das http://www.VIMEO.com schon an – Videos in HD.

    Erinnert mich irgendwie an die Windows- oder Mac- Fangemeinde: Das neue System kommt raus und jeder freut sich wie toll das neue Feature ist. Dabei hat das die Konkurrenz das bereits seit Jahren draußen. Aber solange man nicht über den Tellerrand schaut ist alles toll was einem vor die Nase gehalten wird.

  • @ stadtjunge
    Das YouTube sicherlich eine eine Zielgruppe haben mag als in diesem Fall Vimeo, mag ich gerne glauben. Jedoch man kann dies doch ganz einfach begrenzen.
    Ein Upload von HD Videos sind max. 5 pro Woche oder so erlaubt. Sollte der Markt sich mehr an hochauflösenden Videos richten kann man diese Begrenzung verändern (um das Problem mit dem Speicher zu umgehen). Und ich glaube nicht das YouTube Speicherprobleme hat.. ganz erhrlich? Nee

    Und Handyvideos kann man doch weiterhin uploaden. Ist ja nicht so, das bei Vimeo nur 720p Videos erlaubt sind 😉

    Aber scheinbar waren sie lieber mit anderen Dingen beschäftigt, als den HD Markt auszubauen.

  • „mit dem normalen TV oder gar DVD kann es allerdings noch nicht mithalten“

    Äh, ja, dieser Satz wurde schon von mehreren hier kritisiert. Dem schließe ich mich an:
    Die Auflösung von DVDs bzw. „normalem“ (nicht HD)-Fernsehern ist wesentlich geringer (720×576 Pixel)

    Wieso dann Youtube mit 1280 x 720 da nicht mithalten können soll bleibt mir ein Rätsel….

  • Jungs, nur wei die Auflösung in 720p vorliegt muss noch lange kein HD drin sein. Es hängt viel stärker von der verwendeten Bitrate ab. 720p kann, muss aber kein HD sein.

  • für alle die es interessiert:
    TV Auflösung (PAL) hat

    720 (768) * 576 pixel

    und HD ist abhängig von der Auflösung. nicht von der Bitrate (es kann zwar in einer geringen rate gespeichert werden, aber es bleibt trotzdem in einer HD auflösung)

    tschaui andré

  • wow, es war nun möglich diesen flashmob im vollbildformat zu betrachten, und die quali war… wow!

  • ca18804: das einzige was tu beim Upload tun musst, ist genug Qualität zur Verfügung zu stellen. Also die Auflösung hoch genug und der Codec entsprechend passig. Dann macht Youtube automatisch die HQ-Option dafür an. Wenn du mit 640×480 uppst, werden sie also keine HD-Version draus machen, eine HQ-Version aber wahrscheinlich schon.

  • Ob ihr mir es glaubt oder nicht: Ich war fest der Überzeugung, dass YouTube die Auflösung kurz vor dem Live-Event am Samstag hochschrauben wird. 🙂

    In der Videoqualität die zuletzt noch als „Hoch“ auf der Plattform angepriesen wurde, würde ich die 2 Stunden sicherlich nicht ohne Augenkrebs überstehen.

    Schöne Grüße ins Wochenende
    Michael

    P.S.: Schon der 3. Michael. 😉

  • @andre
    Dann codier mal ein HD-Video mit 200KBit… viel Spaß mit der ach so tollen HD-Auflösung

  • Schau mir das auf meinem neuen Flachbildfernseher an, sieht aber alles nicht so toll aus, gibt es nicht noch eine andere Möglichkeit die Bildqualität zu verbesser? Irgendwie Downloaden und dekomprmieren mit freier Software! Grüß und ein schönes Wochenende wünscht Thomas.

  • Zu meinem viel zitierten Satz:
    Ich gebe zu mich mit den Auflösungen nicht auszukennen. Ich habe mir das fmt=22-Video angesehen und einfach mal die Qualität verglichen – und das kann mit DVD keinesfalls mithalten. Vielleicht von den Pixeln her, aber auf meinem Bildschirm hat DVD eine deutlich bessere Qualität.

  • welche Software von YouTube-Downloader könnt ihr mir empfehlen, wo ich auch hochauflösende Videos runterladen kann? Mit Realplayer geht bei mir nicht so gut 🙁 Danke!

  • @thomson

    dann codier mal nen .vob mit 200kbit/s
    bleibt immer noch ne dvd (so können wir jetzt auch stundenlang weitermachen)
    wollte damit nur sagen das 1280 * 720 pixel (720p) nen container für HD ist. hat absolut nix mit qualität zu tun.

  • @61820:
    Danke, Pascal, aber damit kann ich nur höhere Auflösung wie bisher runterladen, nicht jedoch HD!

  • @61848:
    Nicht alle Videos funktionieren mit fmt=22.

    Bearbeite mal das Lesezeichen. Ungefähr in der Mitte ist get_video?fmt=18
    mach aus der 18 die 22 und dann kannst du, soweit es das Video in HQ gibt, in HQ runterladen.

  • Danke! Ich habe es mit „Where the hell is matt“ ausprobiert mit Endung fmt=22, aber runtergeladen hat er automatisch fmt=18 und das ist 480×270! Möchte aber 1280 x 720 runterladen!

    PS: Habe mit RealPlayer nochmal probiert, hat damit geklappt und als MP4 runtergeladen, aber klappt nicht immer, muss ich immer refresen bis dort „Download“-Schaltfläche erscheint!

  • Wirklisch schick aber mich nervt, dass bei Youtube der Control Bereich für Play/Pause nicht verschwindet wenn man die Maus nicht bewegt… Oder gibt es da eine Möglichkeit die ich nicht kenne? Das ist bei Vimeo deutlich besser gelöst.

    Die quali ist sonst ziemlich ordentlich doch Flash kann noch mehr – aber ist natürlich klar das man auch nicht Gigabytes für jedes Video hosten kann 😉
    Wer aber mal sehen will was mit Flash so geht kann sich mal die HD Trailer auf http://nickrobillard.ca/hd_demo/#vp anschauen. Die Qualität ist da wirklich gestochen scharf.

  • @61864:
    ja, danke, das ist super! Kannte ich noch gar nicht, hat aber auch nur mittlere Qualität (480×270)runtergeladen, keine HQ-Qualiät (1280×720)! 🙁

  • Inzwischen ist es mit Downloadhelper möglich mit ab Version 4.01! Einfach spitze! Aber mein PC mag HD nicht 🙁 Brauche neuen PC der viel schneller ist. Mit P4 3GHz und 1.5 GB Ram komme ich nicht weiter 🙁

Kommentare sind geschlossen.