News

Bisher ist Google News nur eine Ansammlung von gruppierten Verweisen auf Nachrichten in so ziemlich alle Online-Zeitungen, die sich nicht ausdrücklich gegen diese Nachrichtenkonzentration entschlossen haben. Die Nachrichtenagenturen AP (Associated Press), AFP (Agence France-Presse), UK Press Association und die Canadian Press werden bald ihre Inhalte direkt auf den Google Webseiten hosten lassen und mit Links zu relevanten Bildern, anderen Nachrichten und bestimmt auch bald Werbung versehen…

Letztere ist bisher noch nicht enhalten. Dafür ein großer Vermerk am Ende des Artikels, dass die Inhalte auf Google Servern liegen “Hosted by Google”. Außerdem läßt sich hinter einer kleinen Verweisliste auf relevante Artikel auch eine ausführliche Suche zum Thema auf den Google News durchführen. Und so sieht das ganze dann aus:


Beispiel einer AP Meldung auf den Google Servern


Beispiel einer AFP Meldung auf den Google Servern

die interessanterweise die Spekulationen um das Google Phone thematisiert…

Der Grund zur Einführung dieser direkten Speicherung auf den Google Servern liegt vor allem an den vielen Duplikaten, die durch das Zitieren von Agenturmeldungen in die Übersicht gelangt sind. Diese Meldungen sollen zukünftig nur noch im Original angezeigt werden, damit mehr Platz für weitere Inhalte bleibt.


Offizielle Ankündigung auf dem Google News Blog


[Googlified, ZDNet]



Dieses Posting wurde von Jens verfasst.
Jens auf Google+
Abgelegt in den Tags: Tags