Neue QuickNavigation
Die Googler basteln schon wieder an ihrer QuickNavigation herum. Seit gestern nachmittag ist der Link zu Docs & Spreadsheets verschwunden und wurde durch einen Link zu Blogger ersetzt. Seltsamerweise wurde diese Navigation nur bei Google Mail geändert, bei D&S sieht das Menü aus wie eh und je. Kommt jetzt endlich die anpassbare QuickNavigation?Wie die QuickNavigation jetzt aussieht seht ihr oben, und so sah sie bis gestern aus: QuickNavigation
Die Integration von Blogger in dieses Menü ist natürlich eine gute Sache und könnte die User vielleicht daran erinnern mal wieder etwas für ihren Blog zu tun. Aber warum Google Office aus dem Menü entfernt worden ist, ist mir unverständlich. Gerade dieser Markt ist doch DIE Zukunft und Google sollte alles daran setzen auch den letzten Benutzer in diese Applikation zu locken - aber vielleicht sind es auch wieder nur Testzwecke.Ich wünsche mir jetzt endlich die anpassbare QuickNavigation bei der ich selbst auswählen kann welche Dienste hier erscheinen und welche nicht. Natürlich wäre auch eine DropDown- oder Scroll-Liste nicht schlecht, so dass das schöne Design nicht durch eine zu große Liste zerschossen wird. Aber ich denke das diese Anpassungsmöglichkeit nie kommen wird und sich die Googler das Recht vorbehalten dem User hier die Links zu zeigen die sie möchten.
Google Mail Quick Navigation
Die Quick-Navigation die am oberen linken Rand von Google Mail und dem Google Calendar erscheint wurde um 2 Einträge erweitert und somit deutlich größer und auffälliger. Hinzugefügt wurde der Link Photos der zu den Picasa Web Albums linkt und Spreadsheets welcher natürlich zu Google Spreadsheets linkt.Verlinkt sind außerdem noch Google Mail und der Calendar untereinander, die Google-Startseite und die Accounts-Seite. Leider erscheint diese Quick-Navigation aber nur bei Google Mail und dem Calendar, bei allen anderen sollte sie auch noch auftauchen um wirklich Sinn zu machen.Integration der Dienste ineinander? Die Einbindung beweist das Google die beiden Neuerscheinungen Spreadsheets und Picasa Web Albums als wichtig erachtet und der breiten Masse vorstellen möchte. Der Calendar ist mit Google Mail schon verbunden, heißt es das auch Spreadsheets und Picasa bald in Google Mail integriert werden? Schön wäre es, denn das würde das senden von Bildern noch mehr vereinfachen, oder gar ganzen Galerien.Langsam muss sich Google trotzdem mal Gedanken um seine Navigation machen, denn noch mehr kann dort oben garantiert nicht mehr eingetragen werden ohne das es störend wirkt. Und die Liste der möglichen Dienste ist ja noch lang...