Gemini Update: Neues KI-Modell für Google Chrome, lustiger Bildgenerator und neues Prompt-Handbuch

google 

Googles KI-Plattform Gemini steht weiterhin im Zentrum vieler Aktivitäten und hat auch in dieser Woche wieder Fortschritte gemacht. Natürlich haben wir euch hier im Blog wie gewohnt zeitnah über alle Neuerungen, Integrationen und Ausblicke informiert und jetzt fassen wir das Ganze im wöchentlichen Gemini Update noch einmal kurz und knapp zusammen. Der Rückblick auf die letzten sieben Tage mit Gemini.


gemini era logo cover

Google Gemini ist das derzeitige Fokusprodukt des Unternehmens und war auch in dieser Woche wieder durch neue Produkte und Ankündigungen in den Medien zu finden. Jetzt hat man den Start des KI-Modells Gemini Nano für Google Chrome angekündigt, einen neuen Bildgenerator für lustige Grußkarten gestartet sowie den Nutzern durch ein Prompt-Handbuch für optimierte Anfragen an die KI auf die Sprünge geholfen. Hier findet ihr eine schnelle Übersicht über die Entwicklungen der letzten sieben Tage. Für mehr Informationen klickt einfach auf die verlinkten Artikel.

Gemini Nano in Google Chrome nutzen
Das schlanke KI-Modell Gemini Nano startet jetzt für den Google Chrome-Browser und bringt somit die lokale Künstliche Intelligenz erstmals auf den Desktop. Wir zeigen euch, wie ihr dieses schon jetzt in der Dev- oder Canary-Version aktivieren könnt.

» So könnt ihr Gemini Nano in Google Chrome aktivieren

Google startet Gentype-Bildgenerator
Der neue Gentype-Bildgenerator generiert personalisierte Buchstaben, wobei jeweils das gesamte Alphabet nach dem gleichen, durch den Nutzer vorgegebenen, Thema abgebildet wird. Dieses lässt sich dann dafür nutzen, einen eigenen Text zu verfassen.

» Das ist der Gentype-Bildgenerator




Google veröffentlicht Prompt-Handbuch
Das Gemini-Team hat ein kostenloses Handbuch im PDF-Format veröffentlicht, das den Aufbau eines perfekten KI-Prompts beschreibt und viele Tipps dazu gibt, wie sich die Anfragen optimieren lassen. Denn eine optimale Anfrage mit allen Details ist bei einer Künstlichen Intelligenz schon mehr als die halbe Miete.

Schaut einfach mal vorbei, ladet euch das in englischer Sprache gehaltene Handbuch herunter und lernt, welche Informationen ein Prompt enthalten sollte, um eine passende Antwort zu erhalten.

» Hier könnt ihr Googles Prompt-Handbuch herunterladen

Letzte Aktualisierung am 9.07.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket