Google Fotos: Import von Facebook, iCloud und mehr – neue Upload-Möglichkeiten im Hochladen-Menü

photos 

Mit Google Fotos wird es den Nutzern reicht einfach gemacht, die gesamte Fotosammlung in der Cloud abzulegen und in dieser zu organisieren. Allerdings gilt das nur dann, wenn die Medien direkt am Computer oder Smartphone zum Upload oder zur automatischen Sicherung zur Verfügung stehen. Jetzt rollt man eine ganze Reihe neuer Tools aus, mit denen sich Bilder aus anderen Quellen hochladen lassen.


google fotos logo

Mit einem Klick auf den HOCHLADEN-Button in der Google Fotos-Oberfläche lassen sich sehr leicht neue Medien hinzufügen, bei denen ihr bisher die Wahl aus lokalen Fotos oder Google Drive hattet. Jetzt erhält das Menü ein größeres Update, denn es gibt eine ganze Reihe neuer Bildquellen, die für die Medien angezapft werden können. So könnt ihr nun Bilder aus Fotosammlungen oder Fotodiensten übertragen, analoge Bilder digitalisieren lassen, Bilder vom Computer sichern oder mit dem Smartphone scannen.

google fotos upload

In allen Fällen werdet ihr für zusätzliche Informationen weitergeleitet, um die Quelle nutzen zu können. Etwa zu Facebook, zu Apples iCloud oder auch zur Google-App Photoscan. Funktionell gibt es bisher kein Update, sondern lediglich die neue Zusammenstellung dieser Möglichkeiten und Dienste. Es gibt sicherlich noch andere Möglichkeiten, doch an dieser Stelle sind die Partner und Dienste aufgelistet, mit denen Google Fotos zusammenarbeitet.

Letzte Aktualisierung am 11.11.2023 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket