Pixel 8 & Pixel 8 Pro: Google ermöglicht erstmals die Nutzung externer Displays – kommt ein Desktopmodus?

pixel 

Die Pixel 8-Smartphones rücken langsam näher und in immer kürzeren Abständen gibt es Leaks rund um die kommenden Geräte – zuletzt rund um das Display. Jetzt ist eine weitere interessante Information durchgesickert, die mit dem Display in Verbindung steht: Die Smartphones bieten erstmals die Möglichkeit, die Displaydarstellung über den USB-C Anschluss zu übertragen, womit sich diese auf externen Geräten nutzen ließe.


pixel 8 kamera

Die Pixel 8-Smartphones setzen natürlich auf den USB-C Anschluss und werden in diesem Jahr erstmals eine Möglichkeit bieten, die man in der Form bisher vermutlich absichtlich nicht angeboten hat: Display-Output über USB-C. Das bedeutet, dass die Bilddarstellung über diesen Anschluss übertragen und somit theoretisch auf einem anderen Gerät empfangen und dargestellt werden könnte. USB-C ist seit jeher dazu in der Lage, doch Google hat diese Funktion bei den Pixel-Smartphones niemals unterstützt.

Jetzt kann man sich natürlich fragen, warum sich die bisher vertretene Ansicht geändert hat, denn die Unterstützung erfolgt sicherlich nicht rein zufällig, sondern ganz bewusst. Gut möglich, dass man diese Schnittstelle nicht nur Bastlern anbieten, sondern auch selbst nutzen will – aber wofür? Kommt ein neuer Pixel Stand mit erweiterten Funktionen? Könnte die kürzlich bekannt gewordene gemeinsame Entwicklung des Samsung DeXbook etwas damit zu tun haben? Die zuletzt stärker in den Fokus gerückte Android-Nutzung auf dem Desktop wäre eine Möglichkeit, bei der man vielleicht nicht mit drahtloser Übertragung arbeiten kann oder will.

Wir dürfen gespannt sein, welche Einsatzmöglichkeiten sich durch diese ab der 8. Generation freigeschaltete Schnittstelle ergeben. Wenn man schon ein Tablet in ein Smart Display verwandelt (Pixel Tablet) und ein Gerät mit wechselnder Displaygröße (Pixel Fold) anbietet, wäre ein verwandtes Konzept mit dem Pixel 8 nicht unrealistisch. Mutmaßlich als Ersatz für einen vollwertigen Computer, bei dem der Android Desktopmodus seinen großen Auftritt haben könnte.

» Pixel 8 Wallpaper: Hier gibt es die Hintergrundbilder der kommenden Google-Smartphones zum Download

[Android Authority]

Letzte Aktualisierung am 7.07.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Pixel 8 & Pixel 8 Pro: Google ermöglicht erstmals die Nutzung externer Displays – kommt ein Desktopmodus?"

  • DAS wäre der Hammer für mich persönlich! Denn der Desktop Modus ist der einzige Grund, warum ich noch immer bei Samsung gelandet bin! Samsung DEX Desktop ist ein unverzichtbares Tool ! Im Zusammenhang mit dem Cloud Windows11 Desktop von Shadow.tech ein unschlagbares Duo!

  • Sofern auch eine App für Windows 11 kommt, damit man den Desktop-Modus auch auf einem Windows-Desktop nutzen kann, bin ich dabei.

Kommentare sind geschlossen.