Android 13: Das sind die wichtigsten Neuerungen in der zweiten Android 13 QPR2 Beta (Galerie & Video)

android 

Google hat die Android 13 QPR2 Beta 2 veröffentlicht, die offiziell einen sehr kurzen Changelog hatte und keine sichtbaren Verbesserungen mitbrachte – aber das ist wie üblich nur die halbe Wahrheit. Tatsächlich gibt es auch in diesem Release wieder eine ganze Reihe an sichtbaren Änderungen bzw. sichtbar gemachten Änderungen, die bis zum Release interessant werden. Hier findet ihr die wichtigsten Neuerungen.


android 13 logo

Google hat die zweite Android 13 QPR2 Beta veröffentlicht, der planmäßig im Februar noch eine dritte Beta und im März der Release als Feature Drop folgen sollte. Wie üblich hatte man die Ankündigung sehr kurz gehalten und keinerlei Neuerungen verkündet, doch tatsächlich finden sich unter der Haube viele Verbesserungen, die zuverlässig wie eh und je von Mishaal Rahman auf Twitter zusammengetragen wurden. Hier findet ihr eine schnelle Übersicht der wichtigsten Verbesserungen inklusive kurzer Erklärung.

Transparente, schwebende Taskleiste

Die Taskleiste ist ein großes Thema, denn sie wird mit dem Pixel Tablet und zukünftig vielen weiteren Tablets eine Rolle spielen, um Android in moderner Form auf die großen Displays zu bringen – auch auf den Desktop. Jetzt hat man die Taskleiste erneut angepasst und setzt diese als schwebende und halbtransparente Leiste am unteren Displayrand um, die bei Nichtnutzung ausgeblendet wird.




Unicode 15 Emojis

Die 37 neuen Unicode Emojis kommen mit Android 13 QPR2 endlich bei Android an. Weil Emojis mittlerweile extern über den Play Store aktualisiert werden können, sollten sie schon bald bei allen Nutzern auftauchen. Wir werden sie euch noch in einem separaten Artikel vorstellen.

» Android 13 Beta: Google bringt 31 neue Emojis auf die Smartphones – Android 13 QPR2 Beta 2 enthält sie

Screenshots im Arbeitsprofil

Wer unter Android ein Arbeitsprofil nutzt, wird mit Android 13 QPR2 eine Änderung bei Screenshots bemerken. Diese werden nicht mehr in den persönlichen Screenshots-Ordner abgelegt, sondern in den Arbeitsprofil-Ordner. Eine kleine Änderung, die eine eigentlich von Beginn an notwendige Anpassung mitbringt.

Smart Home-Kontrollen am Sperrbildschirm

Ein oft gewünschtes Feature: Google bringt die Smart Home-Kontrollen einzelner Geräte auf den Sperrbildschirm. Die Android-Apps müssen das unterstützen und es muss eine entsprechende Berechtigung freigegeben werden.




Verknüpfungen am Sperrbildschirm anpassen

Die auf dem Sperrbildschirm dargestellten Verknüpfungen sollen sich in Zukunft anpassen lassen. Entsprechende Einträge in der API sind vorhanden, aber es scheint wohl nicht ganz klar zu sein, ob Endnutzer das anpassen können oder es nur eine Schnittstelle für die Smartphone-Hersteller ist. Auf jeden Fall tut sich etwas in diese Richtung.

Themed Icons

Seit Material You spielen die Themed Icons eine wichtige Rolle. Dabei handelt es sich um zweifarbige Icons, die von den Algorithmen farblich angepasst werden können. Weil viele App-Entwickler das nicht unterstützen, soll Android 13 die Icons wohl zukünftig automatisiert umwandeln können. Das könnte bei einigen Icons problematisch werden.

Bildschirmfreigabe

Google arbeitet an einer in das Betriebssystem integrierten Bildschirmfreigabe. Wird diese gestartet, lässt sich das gesamte Display oder wahlweise nur eine App freigeben. Im obigen Video könnt ihr die App-Auswahl sehen, die vor dem Start getroffen werden kann. Das dürfte vor allem dann eine Rolle spielen, wenn mehrere Apps parallel auf großen Displays genutzt werden.




SIM und eSIM verschieben

Spannend: Android bekommt Möglichkeiten, um ein eSIM-Profil auf ein anderes Smartphone kopieren zu können. Außerdem sollen sich physische SIMs in eine eSIM umwandeln lassen. Die technischen Möglichkeiten wurden geschaffen, doch ob die Netzbetreiber das unterstützen werden, lässt sich kaum sagen bzw. es wird wohl verschiedene Regeln geben. Grundsätzlich hat Google aber den Weg bereitet.


Es gibt noch eine Reihe weiterer Änderungen, die aber nicht ganz so relevant sind und daher in diesem Artikel aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht erwähnt werden. Schaut euch einfach den vollständigen Twitter-Thread von Mishaal an.

» Android 13: Die wichtigsten Neuerungen im Hands-on – neue Taskleiste, Smart Home, Lockscreen & mehr (Video)

[Mishaal Rahman @ Twitter]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket