Android: Google-App erhält neue Tablet-Navigation – mit Seitenleiste und mehr Platz für Inhalte (Screenshots)

google 

Derzeit bekomme viele Google-Apps neue, für Tablets optimierte, Oberflächen, die natürlich mit Blick auf das bevorstehende Pixel Tablet eine wichtige Rolle spielen. Auch die umfangreiche Google-App ist davon nicht ausgenommen und erhält offenbar eine neue Navigation, die an völlig anderer Stelle platziert ist und dadurch nicht nur mehr Platz auf dem Display lässt, sondern auch Potenzial für Erweiterungen bietet.


pixel tablet teaser

Die Google-App ist eine wahre Monster-App, denn diese liefert nicht nur die Suchergebnisse, sondern auch den Discover Feed, das Homescreen-Widget, den Google Assistant, die Link-Sammlungen und einiges mehr. Erst vor wenigen Tagen haben wir euch die Google-App mit Material You-Design gezeigt und jetzt ist eine für Tablets optimierte Oberfläche aufgetaucht, die die Navigation an eine andere Stelle verfrachtet. Schaut euch dazu die folgenden Screenshots an. Zuerst die aktuelle Version und darunter die neue Variante.

Google-App aktuelles Design

google app old navigation design

Google-App neues Design

google app new navigation design




google app new navigation design 2

Es ist gut zu erkennen, dass die normalerweise am unteren Rand platzierte Navigationsleiste im neuen Testlauf an die Seite gewandert ist. Es sind die gleichen Icons und Einträge mit der gleichen Darstellung, aber statt horizontal am unteren Rand, sind sie nun an der linken Seite. Genutzt wird das im für Tablets üblichen Querformat und sorgt dafür, dass der Inhalt der restlichen Oberfläche noch mehr Platz hat. Die wenigen Zentimeter am unteren Rand sind wichtig, während die an der Seite praktisch vernachlässigt werden können.

Ein weiterer Vorteil dieser Seitenleiste ist es, dass die Anzahl der Icons und die Gestaltung nicht nach Googles eigenen Richtlinien eingeschränkt ist. Denn während es für die Navigationsleiste am unteren Rand klare Material-Regeln und -Begrenzungen gibt, ist das bei der Seitenleiste weniger der Fall. Derzeit befindet sich das noch im Testlauf und konnte nur über Umwege aktiviert werden, aber vermutlich wird das der Weg sein, den viele Google-Apps mit einer solchen Navigation gehen werden. Bei einigen, wie etwa Google Fotos, ist das bereits der Fall und entspricht der Umsetzung auf dem Desktop.

» Android Auto: Pixel 7-Nutzer berichten von Problemen – Infotainment-System ist für einige kaum nutzbar

» Android TV & Google TV: Mehr Speicherplatz für Smart TVs – Google erzwingt Nutzung von App Bundles

Letzte Aktualisierung am 24.11.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Android: Google-App erhält neue Tablet-Navigation – mit Seitenleiste und mehr Platz für Inhalte (Screenshots)"

Kommentare sind geschlossen.