YouTube: Neue Funktionen für den Videoplayer werden ausgerollt – Videos zoomen und exakte Stelle finden

youtube 

Google spendiert der Videoplattform YouTube ein großes Update, das nicht nur das neue Ambient-Design umfasst, sondern auch einige neue Funktionen für den Player mitbringt. Die in den letzten Monaten mit Premium-Nutzern getesteten Funktionen zum Zoomen innerhalb eines Videos sowie das Springen an eine exakte Stelle im Video werden jetzt für alle Nutzer ausgerollt.


youtube neu mit ambient effekt cover

Es geht wieder etwas voran bei YouTube, denn Googles Entwickler waren fleißig und spendieren der Videoplattform auf allen Geräten einige Neuerungen. Wir haben euch gestern bereits das wirklich schicke neue Ambient-Design mit Videobeleuchtung gezeigt und heute gehen wir auf die Verbesserungen innerhalb des YouTube Player ein. Diese greifen allerdings nicht auf allen Plattformen, denn der Zoom ist aus nachvollziehbaren Gründen nur unter Android und iOS möglich. Das Springen an eine exakte Stelle ist am Desktop und auf dem Smartphone / Tablet nutzbar, aber nicht auf dem Smart TV.

Videozoom

youtube zoom

Ist die Funktion für euch freigeschaltet, könnt ihr innerhalb eines Videos mit der bekannten „Pinch-to-Zoom“-Geste das Video vergrößern und auch wieder verkleinern. Einfach zwei Finger auf das Display legen und auseinanderziehen, kennt jeder Smartphone-Nutzer von unzähligen Apps. Ist ein Video vergrößert, lässt sich der Ausschnitt frei verschieben, um den gewünschten Bereich größer sehen zu können. Ähnlich umgesetzt wie in Galerie-Apps, in denen man in den meisten Fällen lokale Video seit Jahren zoomen kann.

Der Zoom bleibt natürlich auch aktiv, wenn ihr die Finger vom Display nehmt. Beim Start des nächsten Videos wird wieder in die Ausgangsgröße gewechselt.




Exakte Stelle im Video finden

youtube test

Ist es aktiviert, könnt ihr den Fortschrittsbalken nach oben ziehen und erhaltet darunter eine Aneinanderreihung von zahlreichen Thumbnails aus dem Video. Es ist praktisch eine Live-Vorschau im Fortschrittsbalken. Detaillierter als bisher könnt ihr damit auch nicht suchen, aber es geht womöglich schneller. Leider sind die Thumbnails sehr klein, vor allem wenn man auf der Suche nach Details ist, und das große Videobild wird verpixelt (oder ist das nur bei mir der Fall?)

Persönlich sehe ich darin derzeit keinen Vorteil, aber vielleicht ändert sich das in Kombination mit der Zoom-Funktion. Derzeit ist das noch nicht für alle Nutzer ausgerollt, sodass sich der Nutzen noch zeigen muss. In der Testphase konnte es mich persönlich nicht überzeugen, aber probiert es einfach selbst am Smartphone oder am Desktop aus, sobald ihr es verwenden könnt. Sinnvoll eher bei längeren Videos.

» YouTube: Großes Update bringt dunklere und buntere Oberfläche – Videos jetzt mit Ambilight-Effekt (Video)

[YouTube Blog]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket