Pixel 7 & Pixel 7 Pro: Neuer Leak verrät Spezifikationen – größerer Akku, kleineres Display und bessere Kamera

pixel 

Die neuen Google-Smartphones Pixel 7 und Pixel 7 Pro stehen vor der Tür und werden dementsprechend häufig geleakt. Nach der gestern bekannt gewordenen Preisgestaltung sowie der offiziellen Detailansicht, gibt es jetzt eine Liste mit technischen Daten für beide Geräte. Die Spezifikationen können sich sehen lassen, orientieren sich aber sehr stark an den Vorgängern.


pixel 7 pro official photo

Technische Daten kommender Produkte gehören oftmals zu den ersten Details, die aus diversen Quellen durchsickern – denn sie stehen im groben Rahmen sehr weit vor Produktionsbeginn fest und lassen sich, anders als kleinere Designanpassungen, nicht mehr ändern. Aus diesem Grund kennen wir schon sehr lange die Spezifikationen der beiden Pixel 7-Smartphones. Jetzt legt ein Leaker, der in der Vergangenheit recht treffsicher war, mit einer Liste von Specs nach, die als Bestätigung gesehen werden dürfen.

Pixel 7

Die bestätigten Spezifikationen des Pixel 7 entsprechen genau denen, die schon vor Monaten bekannt waren. Außerdem orientiert man sich sehr stark am Vorgänger Pixel 6. Das Display wird um 0,1 Zoll schrumpfen und möglicherweise kommt ein anderes Modell zum Einsatz. Außerdem erhält die Frontkamera ein Upgrade auf 8 Megapixel. Die Akku-Kapazität steigt von 4,6 mAh auf 4,7 mAh – also nur geringfügig. In Kombination mit dem kleineren Display und verbesserten Tensor-SoC könnte das dennoch eine spürbare Steigerung werden.

Das war dann schon alles, was sich im Vergleich zum Vorgänger ändert. Zumindest unter der Haube. Was sich äußerlich bei der siebten Pixel-Generation tun wird, könnt ihr in diesem Video sehen.




Pixel 7 Pro

Beim Pixel 7 Pro war der Aufwand für Googles Ingenieure noch geringer, denn tatsächlich könnten obige Spezifikationen auch vom Pixel 6 Pro stammen. Grob gesagt hat man dem Smartphone einfach nur einen neuen Rahmen verpasst (veränderte Kameraleiste und angepasste Displayrundung), denn alle bisher vergleichbaren Daten sind exakt gleich. Ein Ugrade vom Pixel 6 Pro auf das Pixel 7 Pro sollten daher nur hartgesottene Fans in Erwägung ziehen und vielleicht schon jetzt auf das Pixel 8 Pro sparen.

Glücklicherweise hat Google nicht nur die Spezifikationen beim Status Quo belassen, sondern auch die Preisgestaltung wurde nicht angefasst. Laut gestrigen Leaks ruft man in den USA den gleichen Preis auf wie 2021 beim Vorgänger. Dennoch kann sich der Euro-Preis aus bekannten Gründen etwas verteuern, es sollte aber grundsätzlich im Rahmen bleiben.

» Pixel 7: Amazon verrät Verkaufspreis des Smartphones – Google ruft gleichen Dollarpreis wie beim Pixel 6 auf

» Pixel 7 Pro: Google zeigt das neue Smartphone – neues Video geht auf das Design des Geräts ein (Video)

Letzte Aktualisierung am 26.11.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Pixel 7 & Pixel 7 Pro: Neuer Leak verrät Spezifikationen – größerer Akku, kleineres Display und bessere Kamera"

  • Klingt ja sehr ernüchternd ,wenn der Rest der Hardware ,die dem 6Pro entsprechen ,dann ist ja selbst das 7er Pixel Pro schlechter,als das iPhone 13 Pro,aus dem Jahr 2021 Kameratechnisch ? 😂

Kommentare sind geschlossen.