Google TV & Chromecast: Profile am Smart TV kommen – neuer Profilwechsel mit Button auf der Fernbedienung

google 

Der Fernseher gehört auch in Zeiten des Smart Homes zu den Geräten, die man normalerweise mit der Familie bzw. den Mitbewohnern teilt. Für die personalisierten Features kann das ein Problem werden, sodass nun ein Update für Google TV vor der Tür steht, dass Profile auf einige Smart TVs sowie den Chromecast bringen sollen. Der Wechsel zwischen den Profilen soll in Zukunft direkt über einen Button auf der Fernbedienung erfolgen.


android tv ambient photos

In vielen Haushalten dürften sich mehrere smarte Geräte befinden, die von völlig unterschiedliche Personen verwendet werden. Während das Smartphone der persönliche Begleiter ist, werden Smart Displays oder auch der Fernseher wohl in den meisten Fällen mit allen Mitbewohnern geteilt. Doch gerade beim Fernseher kann das durch die vielen smarten Features problematisch sein, denn wenn Menschen unterschiedlichen Geschmacks das Gerät nutzen, können die Empfehlungen und der persönliche Assistant nicht funktionieren.

google tv profile

Vor wenigen Tagen wurde der Rollout der Profile für Google TV angekündigt, zwischen denen so einfach wie auf einem Tablet oder am Computer gewechselt werden kann. Die App-Basis ist für alle Nutzer dieselbe, aber die Oberfläche von Google TV, die Empfehlungen des Assistant und auch die Watchlist werden für jeden Nutzer einzeln geführt. Interessanterweise sieht man dabei überhaupt kein gemeinsames Profil mehr vor, was gerade beim Fernseher meiner Meinung nach aber noch notwendig wäre.




Damit der Profilwechsel so einfach wie möglich gestaltet wird, wurde schon vor einigen Monaten eine neue Button-Belegung auf der Fernbedienung gezeigt. Der bisher für andere Zwecke verwendete Button erhält weitere Möglichkeiten.

Im obigen Video wird vom Hersteller der Fernbedienung beschrieben, um welchen Button es geht und welche drei Funktionen dieser übernehmen kann. Bisher wird dieser in der großen Variante als Bookmark-Button verwendet, kann aber auch den bereits angesprochenen Profilwechsel ermögliche sowie einen Button zum Aufruf eines App-Menüs enthalten. Vermutlich kann jeder Hersteller die Belegung selbst entscheiden.

» Android TV: Mehr Freiheit für mehr Geräte? Googles Partner dürfen jetzt auch Konkurrenzplattformen nutzen


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket