Pixel Watch: Neue Fotos von Googles Smartwatch – Leaker veröffentlicht Maße und weitere Details (Galerie)

pixel 

Nach mehreren Monaten mit nur sehr wenigen Details gibt es jetzt eine Flut an Informationen rund um Googles erste Pixel Watch, die sich endlich auch auf mutmaßlich echten Fotos zeigt. Kürzlich wurde ein Prototyp der Smartwatch „gefunden“ und nachdem der neue Besitzer einige Bilder veröffentlicht hat, folgen nun einige weitere Fotos sowie zusätzliche Informationen zum begehrten Stück Hardware.


pixel watch fotos 6

Wir konnten euch gestern viele Bilder der Pixel Watch zeigen, die von einem Prototypen stammen, der angeblich in einem US-Restaurant vergessen wurde. Hinter der Geschichte kann man ein großes Fragezeichen machen, aber das nun in den Händen des Leakers befindliche Modell scheint ohne großen Zweifel die echte Pixel Watch zu sein, die wir uns jetzt von allen Seiten ansehen können. Denn natürlich wurden zahlreiche Fotos geschossen.

Zusätzlich zu den Bildern hat sich der Finder gestern einem Reddit AmA gestellt und dabei einige zusätzliche Informationen veröffentlicht, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Es wurde das Maßband herausgeholt und die Größe der Uhr, ohne Armband, vermessen: Die Smartwatch hat einen Durchmesser von 38,1mm und eine Höhe von 12,7mm. Damit setzt Googles erste Smartwatch eher auf ein kleineres Display, was doch etwas überraschend ist. Vor allem, weil man durch die runde Form sowieso schon einiges an Bildschirmplatz verliert.

Informationen gibt es auch zur Befestigung der Armbänder an der Pixel Watch. Wir haben euch bereits viele Bilder der Smartwatch und auch der Armbänder gezeigt.

Yup! They push in and there seems to be a little lip under each button so the bands should catch and lock in. I’ll test when I get the bands.




pixel watch neue fotos 1

pixel watch neue fotos 2

pixel watch neue fotos 3

pixel watch fotos 4




pixel watch fotos 8

Obige Bilder wurden für das Reddit AmA zusätzlich aufgenommen und zeigen weitere Details der Smartwatch. Die Form der Uhr wird darauf noch einmal deutlich und auf einem Bild sehen wir sehr gut den Schlitz für den Lautsprecher sowie ein kleines Loch für das Mikrofon. Die Pixel Watch wird also dazu in der Lage sein, was nicht überrascht, selbst Sound wiederzugeben und natürlich auch per Spracheingabe gesteuert zu werden. Das Smartphone scheint dafür nicht notwendig zu sein. Auf der Rückseite findet sich Platzhalter-Text.

Leider gibt es keine Informationen zum Inneren der Smartwatch. Obiges Foto ist das einzige, auf dem das Gerät eingeschaltet ist. Der Akku ist längst leer und es ist dem Finder nicht gelungen, die Pixel Watch aufzuladen. Er hat es wohl mit zwei verschiedenen Ladegeräten von Samsung und Apple versucht, aber auch das drahtlose Laden des Pixel 6 überprüft. Nichts funktioniert, was bei einem solchen Prototypen auch eine Sicherheitsvorkehrung sein kann. Beim Booten wäre es ohnehin nicht über das „G“ hinaus gekommen, aber dennoch schade.

Es ist zu erwarten, dass wir in den nächsten Tagen weitere Informationen erhalten und vielleicht hat ja irgendein Google-Entwickler noch einen weiteren Prototypen an anderer Stelle verloren 😉

» Pixel Watch: Gibt es zwei Google-Smartwatches? Neue Leaks sprechen plötzlich von einer Pixel Watch Fit

» Android 14: Google arbeitet schon am Nachfolger von Android 13 – offizielle Bezeichnung ist jetzt bekannt

» Android: Neue Google-App ‚Switch to Android‘ will den Wechsel erleichtern – leistet selbst aber viel zu wenig

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 3 Kommentare zum Thema "Pixel Watch: Neue Fotos von Googles Smartwatch – Leaker veröffentlicht Maße und weitere Details (Galerie)"

  • Nur 38 Millimeter? Das ist aber sehr klein. Die 40mm Apple Watch ist mir auch viel zu klein. Ich denke das ich dann wohl eher nicht kaufen werde. Je mehr Display um so besser. Ich hoffe es wird 2 Versionen geben, noch eine größere.

  • Werde ich mir wohl holen, samsungs watch 4 ist zwar gut, aber 2/3 der Funktionen hat man dann doch nur auf einem Samsung…erhoffe mir mehr Pixel Integration

    • Selbe Beweggründe auch bei meiner Wenigkeit. Ich hoffe auf gutes Zusammenspiel zwischen Pixel Phone und Watch und auf eine gute gesamtperformance, sei es beim system oder aber auch der Akkulaufzeit. Ein Tag ist Minimum. Hoffe dass die PW für Google nicht durch den Hype und die Erwartungen am Ende zu einer traurigen Enttäuschung wird, ich hoffe alle die zuvor missmutig gesagt haben „wird eh nix“ mögen eines Besseren belehrt werden und schlussendlich unrecht haben🙏

Kommentare sind geschlossen.