Google Fotos & Perseverance: Wenn der Mars-Rover die Fotoplattform nutzt – sehenswertes kurzes Video

google 

Auf der Fotoplattfom Google Fotos spielen die Erinnerungen, die im Stories-Format umgesetzt wurden, eine große Rolle und dürften sich bei überraschend vielen Nutzern großer Beliebtheit erfreuen. Jetzt hat Google anlässlich des halbjährigen Jubiläums der Landung des Mars Rovers Perseverance einen neuen Werbespot veröffentlicht, der wirklich sehenswert und Lust auf ältere Fotos sowie eine Reise zum Mars macht 😉


google fotos mars rover

Google ist bekannt dafür, bei Werbespots über die Stränge zu schlagen und teilweise merkwürdige Szenarien und Stories zu basteln, die nicht viel mit den Produkten zu tun haben. Zwar passt der folgende Werbespot ebenfalls in diese Kategorie, doch die beworbene Funktion wird auf meiner Meinung nach sehr gute und witzige Art dargestellt. Es geht um einige wichtige Features von Google Fotos: Die Erinnerungen, die Suchfunktion, die automatische Kategorisierung aller Bilder, die Gesichtserkennung sowie die noch recht neue Kartendarstellung.

Mir persönlich hat der Spot sehr gut gefallen, sowohl das Thema als auch die Umsetzung. Die kleinen Späße wie etwa die ergebnislose Suche nach Wasser und Marsmännchen runden das Ganze weiter ab. Die musikalische Untermalung tun ihr übrigens, um mit dem recht flotten Werbespot genau das zu erreichen, was dessen Intention war: Im Kopf bleiben und bestenfalls das Produkt bewerben. Da könnte sich so manch anderer Google-Spot etwas von abschneiden – so wie etwa der medidativ langweilige Pixel-Spot, der dennoch aufgrund seiner Umsetzung (einmalig) sehenswert ist.

Und nun genug von der Werbung, auf zum Mars 🙂

» Google Docs Escape Room: Nutzer bastelt interaktives Escape Room-Textadventure mit der Dokument-App

» Pixel Buds A: Googles smarte Budget-Kopfhörer können endlich vorbestellt werden – 99 Euro & bald verfügbar


YouTube: Videos in Dauerschleife abspielen – so könnt ihr die neue Loop-Funktion nutzen (Android & Desktop)


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket