Pixel Launcher: Wie ist das Wetter? Aktuelle Wetterlage lässt sich nun aus dem ‘at a Glance’-Widget entfernen

google 

Googles Pixel Launcher mag nur einen geringen Funktionsumfang besitzen, kann sich aber durch mindestens ein Element von der Konkurrenz absetzen, das schon häufiger kopiert wurde: Das ‘at a Glance’-Widget. Das Widget wurde im Laufe der Jahre sehr zaghaft ausgebaut und erhält nun ein weiteres Update, mit dem sich die Darstellung anpassen lässt. Wer möchte, kann nun auf das aktuelle Wetter verzichten.


pixel launcher editor

Das ‘at a Glance’-Widget im Pixel Launcher dürfte vielen Nutzern bekannt sein: Dort findet ihr das aktuelle Datum inklusive Wochentag, das aktuelle Wetter und einige weitere Informationen. Die einzelnen Zusatzinformationen wie etwa anstehende Termine lassen sich seit längerer Zeit ausblenden, doch das Wetter war genauso wie das Datum ein fester Bestandteil – und zu Beginn vor einigen Jahren auch der einzige. Das hat sich mit dem jüngsten Update geändert.

pixel launcher at a glance wetter

Über einen langen Druck auf das Widget könnt ihr das Kontextmenü aufrufen und von dort die Einstellungen öffnen. Dort lassen sich je nach Konfiguration bis zu fünf verschiedene Zusatzinformationen aktivieren oder deaktivieren. Zuvor ließen sich die neuen Wetterwarnungen aktivieren oder deaktivieren, doch die aktuelle Wetterlage war stets gesetzt und an dieser Stelle nicht aufgeführt. Nun könnt ihr euch auf Wunsch über Wetterwarnungen informieren lassen, ohne ständig die aktuelle Lage sehen zu müssen.

Interessanterweise scheint Google das Wetter derzeit nicht mehr für ganz so relevant wie früher zu halten. Erst vor wenigen Wochen wurde die Wetterkarte aus Google Discover entfernt.

» Google Lens: Neuer Modus erkennt unzählige Gebäude – Augen des Google Assistant werden zum Reiseführer

» Android 12: Das sind die wichtigsten Neuerungen in der zweiten Beta-Version für die Pixel-Smartphones (Galerie)

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket