Material You: Googles neues Design für Android 12 auf den Pixel-Smartphones & die neuen Widgets (Galerie)

pixel 

Google hat die erste Android 12 Beta für viele Pixel-Smartphones veröffentlicht und führt mit dieser nicht nur neue Privatsphäre-Funktionen, sondern auch eine rundum überarbeitete neue Designsprache ein. Das Material You-Design ist ein großer Sprung auf lockerer Basis des Material Design und wird zuerst auf Smartphones zum Einsatz kommen. Auf vielen Bildern und Videos sind die einzelnen Elemente sowie die neuen Widgets nun zu sehen.


android 12 material you cover

Vor einigen Jahren hat Google mit dem Material Design eine wichtige visuelle und gestalterische Grundlage geschaffen, die viele Oberflächen standardisiert hat – mit großem Erfolg. Später wurde das Ganze mit Material Theme aktualisiert und mit dem neuen Material You folgt nun die nächste Stufe, die vor allem auf Farben und simple Formen setzt. Material You ist Teil von Android 12 und ist auf den Bildern, Animationen und im Video in diesem Artikel zu sehen.

android 12 material you

Beginnend mit Android 12 auf der Pixel-Reihe, werdet ihr euer Smartphone komplett mit einer angepassten Farbpalette und neu gestalteten Widgets personalisieren können. Mit der „Color Extraction“-Funktion könnt ihr einen Hintergrund aussuchen – das System ermittelt automatisch, welche Farben dominant und komplementär sind und welche einfach toll im Gesamtbild wirken. Diese Farben werden dann über das gesamte Betriebssystem verteilt verwendet: in der Benachrichtigungsleiste, eurem Sperrbildschirm, der Lautstärkeregelung, neuen Widgets und vielen weiteren Bereichen.




Material You & die neuen Widgets

material you 1

material you 2

material you 3

android 12 widgets

android 12 widgets 2




Material You bringt aber nicht nur neue Formen und personalisierte Farbgebungen mit, sondern auch zusätzliche Detail-Animationen. Vieles bewegt und verformt sich während der Nutzung. So erhalten etwa Benachrichtigungen beim Wegwischen eine andere Form, auf dem Sperrbildschirm wird die Uhrzeit nach Abarbeiten aller Benachrichtigungen vergrößert und einiges mehr. Google betont, dass trotz vieler Animationen die Performance nicht leiden soll.

Material You ist Bestandteil von Android 12, soll aber zuerst auf den Pixel-Smartphones angeboten werden. Auch alle anderen Android-Smartphones sollen zukünftig damit ausgestattet werden, bislang wurde aber kein Zeitplan genannt. Es wird interessant sein, wie man diesen fliegenden Design-Wechsel bei externen Smartphones durchführen möchte und ob es im gleichen Umfang ausgeliefert wird. Die Nutzung der Beta wird das Material You-Design noch nicht vollständig aktivieren.

[Google-Blog]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 8 Kommentare zum Thema "Material You: Googles neues Design für Android 12 auf den Pixel-Smartphones & die neuen Widgets (Galerie)"

  • Moin Moin, also ich hab auf meinem Pixel 4a jetzt die Beta und sehe sehr wenig vom neuen Design auf dem obigen Video, muss da noch etwas eingestellt werden oder kommt dies nach und nach mit den folgenden Betas auf das Pixel?

    • HI
      Habe auch das Pixel 4a. Wie hast du Android 12 Beta auf dein 4a gespielt? Hast du es mit der Software ,,Android Studio,, gemacht oder gibt es einen anderen Weg ?Danke für die Antwort

  • Dem Link im Artikel von Jens folgen und Dein Gerät zur Beta anmelden… Dann ab und zu mal nach dem Update schauen…

  • Hallo zusammen,

    ich habe gestern Abend die Beta installiert und bis auf kleine optische Fehler ist mir bis jetzt nichts aufgefallen.

    Nach dem Update ist alles natürlich noch vorhanden, das Smartphone muss nicht komplett neu eingerichtet werden, Ablauf wie bei einem normalen Update.

    Was bei mir bis jetzt ohne Probleme funktioniert:
    – telefonieren
    – Whatsapp, Gmail, Messages (SMS)
    – DKB + Tan2GO App
    – Kamera, Fotos, Maps

    – Mobile Daten, Wlan, Hotspot, Bluetooth, Standort

    – eingestellte Regeln
    – Schlafzeitmodus, Bitte nicht stören, Nachmodus

    Also ich habe nichts im alltäglichen Gebrauch gefunden was in meinem Fall nicht funktioniert.

    Ich weis auch nicht ob es neu ist, aber es gibt jetzt eine “Extra dim” Kachel in der Statusleiste die man hinzufügen kann (inkl. Einstellungen bei langem “touch”) um das Display noch dunkler zu bekommen.

Kommentare sind geschlossen.