Google I/O: Entwicklerkonferenz startet in vier Wochen – neues Breakout-Easteregg verkürzt die Wartezeit

google 

Es stehen viele neue Google-Produkte vor der Tür und nun haben wir endlich ein mögliches Datum für deren Präsentation: Gestern Abend wurde der Termin für die Entwicklerkonferenz Google I/O angekündigt, die nach der Absage im vergangenen Jahr nun wieder stattfinden soll. Wenig überraschend wird sich diese Konferenz in diesem Jahr völlig anders gestalten und erstmals kostenlos zugänglich sein. UPDATE: Es gibt ein neues Easteregg-Spiel.


google io 2021

Die Google I/O gehört zu den wichtigsten Entwicklerkonferenzen und findet seit gut eineinhalb Jahrzehnten jährlich im Mai statt. Nach der Corona-bedingten Absage im vergangenen Jahr lädt Google in diesem Jahr vom 18. Mai bis 20. Mai zu einer virtuellen Konferenz, die viele Inhalte bereithalten wird. Weil man im vergangenen Jahr noch recht lange an einer realen Konferenz festhielt, konnte man sie wohl nicht so schnell auf digital-only umstellen – das soll in diesem Jahr besser werden.

Erstmals wird die Google I/O vollkommen Online stattfinden und allen Interessierten kostenlosen Zugang bieten. Normalerweise werden die Tickets sehr hochpreisig verkauft und sind je nach Organisation innerhalb weniger Minuten ausverkauft. In diesem Jahr fällt das weg und es haben erstmals alle Nutzer die Möglichkeit, an der gesamten Konferenz teilzunehmen. Für einige spezielle Veranstaltungen wie etwa AmAs muss man sich allerdings vorab registrieren, weil die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Wie das Event genau ablaufen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Das Programm soll Ende April bekannt gegeben werden und wird wie üblich sicherlich wieder einige Dinge verraten, auf die wir uns freuen dürfen. Einige Grundthemen sind aber schon jetzt bekannt, denn sie laufen jedes Jahr nach dem gleichen Muster ab.




Das ist von der Google I/O 2021 zu erwarten
Mit ziemlicher Sicherheit wird Google die erste Android 12 Beta auf der Google I/O ausführlich vorstellen. Vielleicht wird sie wenige Tage zuvor veröffentlicht, doch den großen Schub und die ausführliche Erklärung der Neuerungen erfolgt dann auf der großen Bühne. Neuerungen rund um Chrome OS sind aufgrund des gerade erst veröffentlichten großen Updates nicht zu erwarten. Fuchsia könnte eine Rolle spielen, aber darauf kann man sich noch nicht vollständig festlegen.

In puncto Hardware dürfte das Pixel 5a vorgestellt werden, das die Pixel Buds A-Kopfhörer im Gepäck hat. Abseits dessen sind bisher nur einige neue Nest-Produkte bekannt, die in der Vergangenheit bei dieser Konferenz aber keinerlei Rolle gespielt haben. Der Google Assistant hingegen wird auch in diesem Jahr eine große Rolle spielen und sicherlich zahlreiche Neuerungen erhalten. Womöglich auch das unendliche Assistant-Gedächtnis.

So wie in jedem Jahr, wurde der Termin auch 2021 wieder mit einem Quiz bekannt gegeben. Der Termin ist nun bekannt, aber wer möchte, kann das Quiz nach wie vor spielen. Sind einige harte Nüsse dabei.




google io breakout easteregg

UPDATE:
Der Termin der Google I/O rückt ganz langsam näher und Google hat nun die Webseite zur Entwicklerkonferenz aktualisiert. Dort gibt es einen Countdown, dessen Ziffern mit einigen bunten Kreisen geschmückt sind. Diese Kreise sind aber nicht rein zufällig da, sondern sollen das dahinter versteckte Easteregg symbolisieren. Klickt einfach einmal auf einen der Kreise und schon startet am unteren Rand der Seite ein neues Spiel.

Es handelt sich um Breakout, dessen Prinzip den meisten bekannt sein dürfte: Der fliegende Ball räumt die Elemente am oberen Rand ab und wird mit dem Paddel am unteren Rand entsprechend gesteuert. Gesteuert wird entweder per Tastatur, aber auch per Touch oder durch Bewegung des Cursors. Zusätzlich fallen bei einigen dieser Elemente Buchstaben herunter, die ebenfalls aufgefangen werden müssen. Habt ihr dies geschafft, erscheint am unteren Rand das Wörtchen “PIONEERS”. Gebt dieses dann in der Browserkonsole als “PIONEERS()” ein und schon erhaltet ihr ein zusätzliches Badge.

» Google I/O Webseite


Googles kultige Offline-Spiele: Diese versteckten Spiele könnt ihr unter Android ganz ohne Internet zocken

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.