Google beginnt mit dem Rollout von Chrome 89, der auch in dieser Version wieder eine ganze Reihe von Neuerungen in den Browser bringt. Dazu gehören die Chrome-Profile, die nun umfangreich überarbeitet wurden und auf Wunsch beim Start des Browsers zur Auswahl angeboten werden können. Das könnte langfristig eine sehr wichtige Änderung sein, die vor allem bei geteilten Geräten relevant wird.
Google Chrome dürfte von den meisten Nutzern hauptsächlich per Touch oder auf dem Desktop per Cursor bedient werden. Manch einer dürfte noch Tastenkombinationen verwenden und in Kürze soll eine weitere Methode dazustoßen: In der Canary-Version des Browsers wurde nun der Commander entdeckt, mit dem sich einige Browserfunktionen mit kurzen Befehlen steuern lassen sollen. Es könnte auf einen Google Assistant für Desktop hindeuten.
Google hat der Spieleplattform Stadia in den vergangenen Monaten viele große und kleine Updates spendiert, mit denen viele damaligen Versprechen umgesetzt wurden. Nun scheint aber auch bei der Weiterentwicklung an mancher Stelle der Rotstift geschwungen zu werden, denn ein Teardown der aktuellen Android-App zeigt, dass das verheißungsvolle "Project Hailstorm" eingestellt wurde. Stattdessen dürfen wir uns bald über einige Aprilscherze freuen.
Seit dem Upgrade auf Google TV hat die Entwicklung des TV-Betriebssystems spürbar angezogen, das zeigt sich nun auch an einem neuen Feature, das in einem Teardown entdeckt wurde. Weil Android TV nach wie vor hauptsächlich per Fernbedienung gesteuert wird, wird die dazugehörige App in Kürze genau eine solche in App-Form bieten. Die Oberfläche dürfte sich an die neue Google TV-Fernbedienung anlehnen.
Die neue Aktionswoche hat begonnen und bringt uns das Pixel Feature Drop, schon wieder einen neuen Google-Messenger und erste Informationen zum möglicherweise schon in wenigen Tagen kommenden neuen Nest Hub Smart Display. Im Google Play Store gibt es zm Wochenbeginn eine sehr große Auswahl temporär kostenloser Apps, Spiele, Icon Packs und Live Wallpaper - schaut mal herein. Schaut euch auch die interessanten Stadia-Einblicke der verfehlten Ziele an.