Google Pay: Die Bezahlplattform verbreitet sich weiter – ist nun in Österreich gestartet; Diese Partner sind dabei

google 

Es könnte ein großer Tag für die Bezahlplattform Google Pay werden, denn es steht ein großer Neustart bevor. Erst einmal dürfen sich aber die deutschen Nachbarn freuen, denn ohne jegliche Ankündigung ist Google Pay am gestrigen Dienstag in Österreich gestartet und kann nun in Verbindung mit einer Mastercard verwendet werden. Die Liste der Partnerbanken ist noch überschaubar.


Google Pay Logo

Google Pay steht schon seit längerer Zeit in Deutschland zur Verfügung, Apple Pay ist zeitnah zu Deutschland auch in Österreich gestartet und nun zieht Google auch im deutschen Nachbarland nach: Google Pay ist ab sofort in Österreich in Verbindung mit einer Mastercard-Kreditkarte nutzbar. Den seit langer Zeit erwarteten Start der Bezahlplattform in Österreich hat aber nicht Google, sondern Mastercard angekündigt. Gut möglich, dass in den nächsten Tagen auch Visa folgen wird.

Nutzen lässt sich Google Pay mit der Mastercard derzeit bei folgenden Banken:

  • N26
  • Revolut
  • Curve
  • Monese
  • Viva Wallet

Derzeit unterstützt keine einzige österreichische Bank Google Pay, wobei ich aber davon ausgehe, dass sich das möglicherweise schon in wenigen Tagen ändert – wenn dann die offizielle Ankündigung des Starts erfolgt.

» Google Pay: Das neue Google Pay kommt – Neustart der Bezahlplattform steht bevor; das ist zu erwarten


Google Maps: Viele neue Funktionen für die Navigation per ÖPNV, Essensbestellungen & den COVID-19 Layer

[Futurezone]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket