YouTube Music: Googles neue Musikplattform ist in einigen Regionen ein großer Erfolg & überflügelt Spotify

youtube 

Google befindet sich gefühlt seit mehreren Jahren im Prozess der Umstellung von Play Music auf YouTube Music und kommt dabei nicht wirklich voran – dementsprechend hat der Musik-Ableger der Videoplattform auch nicht viele Fans. In einigen Teilen der Welt sieht das etwas anders aus, denn Play Music war nicht überall bekannt. Jetzt wurde bekannt, dass YouTube Music auf dem wichtigen indischen Markt sogar die am schnellsten wachsende Musikplattform ist.


youtube music logo

Google Play Music: Die Desktop-App zum Upload eigener Musik funktioniert bei vielen Nutzern nicht mehr

Google hat sich mit der vor langer Zeit angekündigten Umstellung von Play Music auf YouTube Music nicht viele Freunde gemacht, denn die neue Plattform hat nur wenige Fans – während die alte Plattform nur noch auf wackligen Füßen steht. Laut einem Bericht von Bloomberg ist YouTube Music insbesondere auf dem indischen Markt sehr erfolgreich. Dort ist die Plattform erst vor neun Monaten gestartet und konnte bereits 800.000 zahlenden Abonnenten gewinnen.

YouTube Music is growing faster than rival paid music offerings. The country is one of the poorer major economies, making its average citizen very sensitive to price. The leading free music services, Gaana and JioSaavn, have tens of millions of users, but few paying subscribers.

Für einen Markt wie Indien mit weit über einer Milliarde Menschen ist das natürlich nicht einmal erwähnenswert, aber gerade in Indien stehen die Menschen Bezahlangeboten noch sehr viel skeptischer gegenüber als in vielen anderen Teilen der Welt – weil es sich die Menschen schlicht häufig nicht leisten können. In Indien kann YouTube Music nun aber schneller wachsen als Spotify und hat möglicherweise schon bald mehr zahlende Abonnenten als die Konkurrenz.

Umgerechnet kostet das Abo in Indien aber auch weniger als zwei Euro im Monat.

» Google Play Music: Musik-Upload kaum noch möglich – auch die Chrome-Extension sorgt jetzt für Probleme

[9to5Google]

amazon music aktion


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "YouTube Music: Googles neue Musikplattform ist in einigen Regionen ein großer Erfolg & überflügelt Spotify"

  • In Indien wird bezahlt, die Nutzer sitzen woanders.

    Ich zahle mein Abo auch in Indien, 2,40€ für 6 Personen ist unschlagbar.
    Ist nur so eine Idee warum es so viele Nutzer in Indien gibt.

Kommentare sind geschlossen.