Stadia: Drei neue Titel für Googles Spieleplattform – Katalog wird bis Jahresende auf 26 Spiele erweitert

google 

Auch bei Googles Spieleplattform Stadia ist Weihnachten: Nachdem heute früh alle Founder einen zusätzlichen Battle Pass geschenkt bekommen haben, gibt es nun wieder drei neue Spiele für die Spieleplattform – allerdings nicht geschenkt. Der Katalog der käuflich zu erwerbenden Spiele wächst um drei Titel an und ein weiterer wird es noch bis Ende des Jahres zu Stadia schaffen.


stadia logo

Stadia: Weihnachtsgeschenk für Founder und Freunde – Google schenkt allen frühen Nutzer einen Buddy Pass

Die Anzahl der verfügbaren Spiele ist aktuell noch überschaubar, aber das wird sich in den nächsten Monaten und Jahren natürlich ändern – denn der Store ist bereits darauf vorbereite, viele Hundert oder gar Tausend Spiele aufzunehmen. Jetzt gibt es erst einmal drei neue Titel, die ab heute bzw. spätestens ab morgen von allen Nutzern gekauft und anschließend direkt gespielt werden können.

  • Borderlands 3
  • Dragon Ball Xenoverse 2
  • Ghost Recon Breakpoint

stadia neue spiele

Alle drei Spiele sollen zum Einstand um bis zu 50 Prozent reduziert sein, wobei ich das leider mangels Stadia-Account nicht verifizieren kann. Schaut einfach einmal nach, ob ihr die Titel bereits kaufen und vielleicht auch die Hälfte des Kaufpreises einsparen könnt. Damit steht Stadia nun bei 25 verfügbaren Titeln und bis Ende des Jahres werden es 26 sein – ein neuer kommt also noch dazu. Der Neuzugang, dessen Startdatum noch nicht verkündet wurde, ist Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint.



Wir zeigen euch, welche Spiele ihr in den Weihnachtsfeiertagen und natürlich auch darüber hinaus spielen könnt.

Diese Titel stehen seit dem Start im November 2019 bereit

  • Assassin’s Creed Odyssey
  • Destiny 2: The Collection
  • GYLT
  • Just Dance 2020
  • Kine
  • Mortal Kombat 11
  • Red Dead Redemption 2
  • Thumper
  • Tomb Raider: Definitive Edition
  • Rise of the Tomb Raider
  • Shadow of the Tomb Raider: Definitive Edition
  • SAMURAI SHODOWN

Diese Spiele kamen bereits dazu

  • Attack on Titan 2: Final Battle
  • Borderlands 3
  • Darksiders Genesis
  • DRAGON BALL XENOVERSE 2
  • Farming Simulator 19
  • FINAL FANTASY XV
  • Football Manager 2020
  • Ghost Recon Breakpoint
  • GRID
  • Metro Exodus
  • NBA 2K20
  • RAGE 2
  • Trials Rising
  • Wolfenstein: Youngblood

Bisher hat Google noch keine verlässlichen Listen für kommende Titel im Jahr 2020 gegeben, wird aber auf regelmäßigen Veranstaltungen und Events immer wieder neue Titel vorstellen. Die meisten großen neuen Titel werden für alle Plattformen erscheinen – auch Stadia – und ab Mitte 2020 darf man sich dann wohl auch auf die ersten nativen Exklusivtitel freuen. Außerdem wurden noch einige interessante Titel ohne nähere Angaben in Aussicht gestellt: Doom: Eternal, WatchDogs: Legion, Gods & Monsters und Cyberpunk 2077.

» Stadia: Weihnachtsgeschenk für Founder und Freunde – Google schenkt allen frühen Nutzer einen Buddy Pass

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Stadia: Drei neue Titel für Googles Spieleplattform – Katalog wird bis Jahresende auf 26 Spiele erweitert"

  • Ghost Recon Breakpoint gibt es für 35 (70), 50 (100) und 60 (120€)€. Mit Pro-Abo sind es die günstigeren Preise, ohne gelten die in Klammern. Borderlands 3 gibt es für 39 (60), 52 (80) und 78 (100)€. Habe gelesen, dass das Spiel auf dem Stand Ende Oktober ist, einige Erweiterungen und Patches sind also auf Stadia noch nicht dabei. Dragon Ball gibt es für 50€.

Kommentare sind geschlossen.