Android P: Das sind die Neuerungen in der fünften und letzten Developer Preview

android 

Gestern Abend hat Google mit dem Rollout der letzten Developer Preview von Android P begonnen, auf der in wenigen Wochen die stabile Version des Smartphone-Betriebssystems folgen wird. Da es sich dabei um einen Release Candidate handelt, sind keine großen Verbesserungen mehr zu erwarten, sondern nur der Feinschliff in den Details. Genau diesen hat es auch gegeben, denn bisher wurden lediglich zwei kleine Änderungen entdeckt.


Die gestern Abend veröffentlichte letzte Developer Preview von Android P kann mit vielen Titeln versehen werden: Developer Preview 5, Beta 4, Release Candidate oder auch einfach nur die letzte Version, bevor es dann „später in diesem Sommer“ (Zitat Google) die finale Version geben wird. Der API Level 28 ist nun final und alle Entwickler sollten ihre Apps nun auf Funktionsfähigkeit und mögliche Bugs testen, bevor es dann an den Rollout gehen kann. Wann dieser stattfindet, ist freilich nicht bekannt.

Neue Auto Rotate-Icon

android p 5 quick settings

Das Icon zur automatischen Bildschirmdrehung wurde noch einmal aktualisiert, hat sich aber nicht unbedingt zum Besseren gewendet. Kennt man die Bedeutung, ist es leichter verständlich, aber tatsächlich wird es z.B. bei Twitter als Retweet-Button verwendet. Das ist eben der „Fluch“ der unzähligen Icons, die sich manchmal ähnlich sehen. Interessantes Detail: In der Navigationsleiste ist der Button im Vergleich zu den Quick Settings gespiegelt.

android p 5 navigation



Assistant-Button aus der Suchleiste entfernt

android p 5 search

Google arbeitet an weiteren Möglichkeiten zum Aufruf des Google Assistant, doch ausgerechnet aus der Suchleiste des Pixel Launcher ist die Verknüpfung mit dem Mikrofon nun entfernt worden. Über den Grund kann man nur spekulieren, es ist aber sehr gut möglich, dass der Button in der finalen Version wieder vorhanden ist oder per Launcher-Update wieder ausgeliefert wird.

Mehr zu Android P
» Android P: Das sind die wichtigsten Neuerungen in der ersten Android P Developer Preview
» Android P: Das sind die wichtigsten Verbesserungen in der zweiten Developer Preview
» Android P: Das sind die wichtigsten Neuerungen in der dritten Developer Preview
» Android P: Das sind die wichtigsten Neuerungen in der vierten Developer Preview
» Android P: Google veröffentlicht die letzte Developer Preview für die Pixel-Smartphones (Downloadlinks)
» Reddit AMA: Googles Android-Entwickler beantworten die wichtigsten Fragen rund um Android P


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.