Bug im Play Store: Auflistung aller Apps befindet sich derzeit in einer Endlosschleife (Video)

play 

Beschränkt man sich rein auf die Reichweite, ist der Google Play Store der global wichtigste App Store und generiert mehrere Milliarden Downloads pro Jahr. Dennoch ist es Google bis heute nicht gelungen, eine umfangreiche und vernünftige Suchfunktion in den Play Store zu bringen. Wer erst einmal gute Apps gefunden hat, wird sich nicht selten auch die weiteren Apps dieses Entwicklers ansehen wollen. Derzeit kommt es dabei aber zu einem kuriosen Bug.


Bei der riesigen Auswahl im Play Store ist es nicht leicht, gute Apps zu finden. Hat man aber erst einmal einen guten Entwickler gefunden, wird man sich wohl auch die anderen Apps ansehen – die dann häufig qualitativ vergleichbar sind und in der gleichen Kategorie platziert sind. Dafür gibt es am Ende jedes App-Eintrags eine Verknüpfung zur Profilseite des Entwicklers. Auf dieser wiederum gibt es dann ein Karussell mit allen Apps.

google play store bug

In diesem Karussell befinden sich höchstens 20 Apps, die für die meisten Entwickler ausreichen dürften, aber bei großen Studios oder fleißigen Entwicklern dennoch nicht ausreichend sind. Mit einem Touch auf den Link darüber lassen sich dann alle Apps in einer langen Liste anzeigen. Allerdings gibt es in dieser Liste derzeit einen großen Bug. Dort werden nun höchstens 15 Apps angezeigt – und dann beginnt die Liste wieder von vorne. Gleichzeitig ist sie dadurch auch endlos scrollbar.

Durch den Bug ist es derzeit nicht möglich, sich alle Apps von einem Entwickler anzeigen zu lassen. Vermutlich nur ein kleiner Fehler, den Google schnell beheben kann, aber dennoch gerade zum Wochenende sehr unglücklich. Laut einigen Nutzern soll der Bug schon seit einigen Tagen bestehen. Ein Zusammenhang mit dem dramatischen Einbruch der App-Downloads kann nicht ausgeschlossen werden, halte ich aber dennoch für unwahrscheinlich.

Siehe auch
» Ärger im Play Store: App-Entwickler klagen über massiven Einbruch der Downloadzahlen

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.