Tez: Google startet sehr simple und gleichzeitig mächtige Mobile Payments-App für den indischen Markt

google 

Mobile Payments und die schrittweise Ersetzung des Bargelds durch digitale Bezahlmöglichkeiten sind seit Jahren ein wichtiges Geschäftsfeld für viele große IT-Unternehmen, und Google ist mit der eigenen Lösung Android Pay eigentlich sehr gut aufgestellt. Allerdings gibt es diese derzeit nur in wenigen Ländern und geht nicht auf die Bedürfnisse bestimmter Länder ein. Aus diesem Grund hat Google nun in Indien die neue Plattform Tez vorgestellt, die sehr interessant aussieht.


Es ist zwar noch lange nicht so weit, aber eines Tages wird das Smartphone sowohl das Bargeld als auch die Kreditkarte vollständig ersetzen können – und in Indien macht Google nun einen sehr großen Schritt in diese Richtung. Google hat in den letzten Jahren schon einige exklusive Apps für das Land mit mehr als 1 Milliarde Einwohnern entwickelt und scheint damit sehr erfolgreich zu sein, so dass Tez nun der nächste Schritt ist.

tez pay

Tez ist eine sehr simple und gleichzeitig auch sehr mächtige App für alle Belange rund um das Thema Bezahlung. Mit der App lässt sich sowohl Geld von einem Bankkonton auf das andere überweisen als auch „Nearby“ bezahlen. Erstes wird dadurch möglich, dass es in Indien einen modernen Zahlungsstandard gibt, an dem alle großen Banken und Unternehmen angeschlossen sind, so dass Google auch gleich noch die Kompatibilität zu allen großen Unternehmen mitbringt.

Auch das Zahlen in Geschäften oder an Ständen ist sehr simpel und erfordert nur das Smartphone. Es müssen einfach nur beide Geräte zusammengehalten werden, dann wird festgelegt wer zahlt und wer empfängt, und schon ist das Geld überwiesen. Einfacher kann man es nicht mehr machen, und vielleicht wird sich Google auch einiges davon für Android Pay abschauen und später übernehmen. Tez wird es wohl auch weiterhin exklusiv nur für Indien geben und nie seinen Weg nach Europa finden, aber vielleicht werden wir ja irgendwann auch mal hierzulande mit Android Pay beglückt.

Tez sieht wirklich sehr interessant aus, aber mangels Standards wäre so etwas hierzulande nicht ganz so einfach umzusetzen. Google verspricht auch eine umfangreiche Sicherheit und schützt jede Zahlung vor unautorisierten Zugriffen.



Folgendes Video zeigt noch einmal sehr anschaulich die Möglichkeiten von Tez, das auch entfernt an eine Art Messenger erinnert, mit dem eben Geld statt Nachrichten verschickt werden. Das ist aber auch nur halb korrekt, denn tatsächlich lassen sich darüber auch Nachrichten in der selben Oberfläche versenden, in denen das Geld verschickt wird.

Tez – A new payments app by Google
Tez – A new payments app by Google
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

  • Tez – A new payments app by Google Screenshot
  • Tez – A new payments app by Google Screenshot
  • Tez – A new payments app by Google Screenshot
  • Tez – A new payments app by Google Screenshot
  • Tez – A new payments app by Google Screenshot
  • Tez – A new payments app by Google Screenshot
  • Tez – A new payments app by Google Screenshot
  • Tez – A new payments app by Google Screenshot

» Ankündigung im Google-Blog


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.