Interbrand: Google ist mit 140 Milliarden Dollar die zweitwertvollste Marke der Welt

google 

Die Marktforscher von Interbrand veröffentlichen Jahr für Jahr ihre Statistik der wertvollsten Marken der Welt und sorgen damit immer wieder für Aufsehen – obwohl sich an der Spitze meist nicht viel tut. Auch in diesem Jahr ist Google natürlich wieder in dieser Liste vertreten und hat es fast bis ganz nach oben geschafft. Nur Apple ist wertvoller als Google und hat einen respektablen Abstand. Aber auch die folgenden Plätze sind interessant.


Unternehmen lassen sich nur über den Börsenwert miteinander vergleichen, auch wenn der in den meisten Fällen Hand und Fuß hat, sondern natürlich auch über die Kraft ihrer Marke – die beim Endkunden wichtiger ist als jede Firmenbewertung. Gerade große Unternehmen stellen ihre Marke gerne heraus und steigern so ihren eigenen Wert. Dabei geht es aber nicht nur um die Sympathie, sondern vor allem auch um die Sichtbarkeit der eigenen Marke, und in diesem Bereich sind die Technologie-Unternehmen einen großen Schritt voraus.

interbrand 2017

Auf obigem Screenshot sind die ersten Plätze des Marken-Rankings zu sehen, wobei wir uns natürlich vor allem für die Top 10 interessieren. Mit einem Markenwert von ganzen 184 Milliarden Dollar liegt Apple unangefochten auf Platz 1 und konnte im Vergleich zum Vorjahr sogar noch einmal um drei Prozent zulegen. Google folgt mit einem respektablem Abstand und 141 Milliarden Dollar auf dem zweiten Platz, und konnte sogar noch mehr als Apple zulegen – was wohl nicht zuletzt Googles weiterer Expansion in die Wohnzimmer und im Hardware-Bereich geschuldet ist.

Mit gerade einmal etwas mehr als der Hälfte des Markenwerts folgt dann Microsoft auf Platz 3, das einen großen Sprung nach vorne gemacht hat. Als einziges Nicht-Technologie-Unternehmen kann sich noch Coca-Cola in den Top 10 halten. Die deutschen Unternehmen sind mit Mercedes-Benz auf Platz 9 und BMW auf Platz 13 ebenfalls vertreten. Alle weiteren Ranglisten könnt ihr euch auf der Webseite von Interbrand genauer ansehen.

Der Markenwert wird laut Angaben von Interbrand durch eine Kombination aus finanziellen Kennzahlen, dem Einfluss der Marke auf den Kunden und das Potenzial auf hochpreisige Produkte ermittelt.

» Interbrand Marken-Ranking


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.