Local Reviews: Bewertungen in den Google Maps werden jetzt automatisch übersetzt

maps 

Im Laufe der Jahre haben sich in den Google Maps und in der Google Websuche viele Millionen Bewertungen und Reviews von allen möglichen Orten dieser Welt angesammelt. In den meisten Fällen stehen diese Reviews aber nur in der Sprache des Landes zur Verfügung in dem sich dieser Ort oder diese Einrichtung befindet. Ab sofort fällt diese Hürde nun weg und die Reviews werden sowohl in den Maps als auch in der Websuche automatisch übersetzt.


Wer viel im eigenen Land unterwegs ist wird das Problem wohl eher nicht kennen, dass die Bewertungen und Reviews nicht in der eigenen Sprache zur Verfügung stehen. Sobald es dann aber in das etwas weiter entfernte Ausland geht, nehmen die Reviews in der eigenen Sprache stark ab und man kann sich nur noch auf die Sterne statt auf den Text verlassen. Doch in dieser Urlaubssaison wird das nicht mehr passieren, da die Bewertungen nun automatisch übersetzt werden.

google maps local reviews

Ruft man jetzt eine Bewertung in einer fremden Sprache auf, wird diese automatisch übersetzt und angezeigt. Als Zielsprache kommt dabei die Sprache zum Einsatz die im Google-Account oder auf dem aktuellen Gerät hinterlegt ist, so dass man als deutscher auch im Ausland nur deutsche Bewertungen angezeigt bekommt. Dass diese Möglichkeit bisher nicht zur Verfügung stand ist mir persönlich noch gar nicht aufgefallen, was vermutlich daran liegt dass ein großer Teil in Englisch verfasst ist.

Auch Googles Entwickler wissen aber natürlich dass die automatischen Übersetzungen oft noch viele Fragezeichen aufwerfen und die Gefahr besteht dass ein Satz falsch verstanden wird. Um dem zumindest halbwegs vorzubeugen wird direkt nach der Übersetzung noch einmal die Bewertung im Original angezeigt, so dass man sich mit einigen wenigen Sprachkenntnissen selbst versuchen kann weiterzuhelfen. Die neuen Übersetzungen stehen ab sofort weltweit in allen Sprachen und auf allen Plattformen sowohl in den Maps als auch in der Websuche bereit.

» Ankündigung im Google-Blog



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.