Google+ Design: Vorschaubilder für Links werden jetzt deutlich größer angezeigt

+ 

Im laufe des gestrigen Tages hat das Google+ Team eine kleine aber sehr auffällige Änderung in der Darstellung von Links vorgenommen, die die Sichtbarkeit von solchen Postings deutlich erhöhen. Das Vorschaubild zu einer Webseite, das beim posten weiterhin frei ausgewählt werden kann, wird nun in voller Größe über die gesamte Fläche der Posting-Card angezeigt. Das dürfte gleichzeitig auch Google+ als Traffic-Lieferant attraktiver machen.


Fügt man in ein Google+ Posting einen Link ein, wird dieser automatisch verfolgt und als Element unterhalb des Postings eingefügt. Dazu gehört nicht nur der Titel der Webseite sondern auch ein kleines Vorschaubild, das direkt aus dem Content genommen wird und vom Nutzer frei geändert werden kann. Bisher hatte dieses Vorschaubild nur die Größe eines Icons und war in den meisten Fällen nicht mehr als ein etwas besserer Favicon-Ersatz.

Alte Darstellung
Google+ Alte Darstellung

Neue Darstellung
Google+ Neue Darstellung

Ab sofort hat Google die Darstellung nun geändert und zeigt das Vorschaubild deutlich größer an – sofern es denn die entsprechende Auflösung hat. Statt neben dem Link wird es nun sogar über dem Link dargestellt. Ein Klick auf das Foto führt genau so auf das Ziel wie auch ein Klick auf den darunter stehenden Link. Dieser besteht weiterhin aus dem Titel, gefolgt von dem Link zum Google+ Profil der Webseite und einem sehr kurzen Anriss des Content.

Ist das gewählte Vorschaubild zu klein, verwendet Google+ weiterhin die alte Darstellung der Links und zeigt das Foto nur in klein neben dem Link an. Wie der Link angezeigt wird, kann vom Poster also nur indirekt gesteuert werden. Während der Erstellung des Postings geht ebenfalls nicht hervor welches Design verwendet wird, eine Vorschaufunktion gibt es derzeit noch nicht – es ist aber anzunehmen dass Google auch hier noch feilen wird.

Darstellung mit „Foto-Trick“
Google+ Foto-Trick


Um im riesigen Google+ Stream nicht unterzugehen werden diese Vorschaufotos den Webmastern nun sehr helfen, mussten sie sich doch bisher eines anderen Tricks bedienen: In der Vergangenheit hatte man einfach ein Foto gepostet, das daraufhin in voller Größe angezeigt wurde, und den Link in die Bildbeschreibung eingefügt. Dieser Schritt ist mit der Änderung nun hinfällig, und das liegt sowohl im Interesse der Webmaster als auch der Nutzer.



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google+ Design: Vorschaubilder für Links werden jetzt deutlich größer angezeigt

  • Und wann kümmert sich Google+ mal um ihre idiotische Funktion „Blockieren“, durch die man bequem andere Menschen mobben und demütigen kann, sowie darum, daß das Wegzensieren heimlich geschehen darf, anstatt daß man automatisch einen diesbezüglichen Hinweis erhält?

    1. „Blockieren“ macht bei allen öffentlichen Diskussionen die Kommentare des Blockierers gegenüber der blockierten Person unsichtbar, d.h. die Blockierer können hemmungslos hetzen, ohne daß die gemobbte Person dies mitbekommt, denn für sie sind die Kommentare ja nicht zu lesen.

    2. Wegzensieren von Kommentaren geschieht HEIMLICH, d.h. man schreibt etwas, bei einem selbst erscheint es und bleibt dort erhalten, aber in Wirklichkeit wurde es weggelöscht – ohne daß man darüber eine Information erhält, nein, im Gegenteil, man bekommt sogar die Meldungen über weitere Kommentare (schwarze Glocke), obwohl der eigene Kommentar überhaupt nicht mehr ÖFFENTLICH existiert.

    3. Diskussionen – mir geht es ausschließlich um die als „öffentlich“ deklarierten – werden entstellt, indem man einen Teil der Kommentare schlicht nicht lesen darf. Weil die „Blockierer“ die Macht haben, Kommentare einem Teil des Publikums vorzuenthalten.

    Ich bin gegen das feige Cybermobbing mittels der Google+-Funktion „Blockieren“ und gegen das heimliche Wegzensieren von Kommentaren bei öffentlichen Diskussionen, siehe https://plus.google.com/u/0/100278357741564892406/posts/86L4vL3R85K https://plus.google.com/u/0/100278357741564892406/posts/888W7mdG2qA https://plus.google.com/u/0/100278357741564892406/posts/QfQoHnFsfTV

  • Gestern waren sie noch da, die großen Vorschaubilder. Heute nicht mehr. Mir hat es gefallen aber warum sind sie wieder klein?

    • bei mir ist es jetzt plötzlich doch wieder zurück, aber nur bei manchen und so ein wirklich nachvollziehbares System ist mir noch nicht aufgefallen, warum die meisten trotzdem klein sind

Kommentare sind geschlossen.