Google Now: Viele neue Cards – inklusive Informationen aus GMail

android 

Gleichzeitig mit Android 4.2 hat Google auch seinen Assistenten Google Now ein großes Update verpasst. Ab sofort stehen sehr viel mehr Cards mit Informationen zur Verfügung, welche teils auf dem aktuellen Standort basieren. Zusätzlich zapft Google Now jetzt noch eine weitere Datenquelle an: Den GMail-Account.


Google Now wurde mit Jelly Bean eingeführt und steht derzeit auch nur für diese Android-Plattform zur Verfügung. Die App zeigt dem User Informationen an, von der sie glaubt dass er sie brauchen wird. Konkretes Ziel ist es, dem User vorzugreifen und ihm tatsächlich einen persönlichen Assistenten auf dem Smartphone zu stellen.

Für einen Großteil der neuen Cards zapft Now den GMail-Account an und extrahiert wichtige Informationen daraus, wie etwa Hotelbuchungen, Flugtickets oder sonstige Reservierungen. Bereits seit vielen Jahren zeigt GMail in der eigenen Sidebar Quicklinks, wie etwa zu den Maps, passend zu den Inhalten der angezeigten Mail an.

Die neuen Cards:
Flights – Anzeige des Status der gebuchten Flüge
Hotels – Navigation zum Hotel, inklusive Erinnerung zum Check-Out
Restaurant Reservations – Navigation zum Restaurant, inklusive Erinnerung falls es zeitlich knapp wird
Events – Erinnerung für gebuchte Events, inklusive Navigation
Packages – Zeigt den aktuellen Status eines Pakets an, informiert über Status-Änderung
Movies – Zeigt Filminformationen, wenn man sich in der Nähe eines Kinos befindet
Concerts – Zeigt aktuelle Konzerte, wenn man sich in der Nähe eines Veranstaltungsortes befindet
Stocks – Zeigt Informationen und Kurse über favorisierte Aktien an
Breaking News – Aktuelle Meldungen die den User interessieren könnten
Nearby Attractions – Zeigt beliebte Attraktionen/Sehenswürdigkeiten in der Nähe
Nearby Photo Spots – Zeigt Fotos von Orten in der Nähe, die oft fotografiert werden

Die neuen Funktionen stehen derzeit übrigens nur dann zur Verfügung, wenn Now auf englisch genutzt wird.

» Google Now: Die Neuerungen im Überblick

[Google OS]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Now: Viele neue Cards – inklusive Informationen aus GMail

  • Ich habe diese Cards auch in der deutschsprachigen Version, also zumindest „Konzerte“ und „Aktien“ habe ich in den Einstellungen gesehen, aber Ergebnisse wurden noch keine angezeigt…
    Bei Aktion hab ich testweise die GOOGle Aktie geadded, um zu sehen ob sich irgendwann einmal etwas tut…

    • Merkwürdig. Bei mir hingegen tauchen die Cards überhaupt nicht auf (englische Version). Viele andere hingegen schon.

Kommentare sind geschlossen.