Google Doodle Gustav Klimt

Google Doodle Gustav Klimt

Der österreichische Maler und bekannte Vertreter des Wiener Jugendstils wäre heute 150 Jahre alt geworden. Diesen Tag feiert Google mit einem an eines seiner bekanntesten Werke angelehnten Doodle.

Gustav Klimt wurde am 14. Juli 1862 in Baumgarten, was heute zum 14. Bezirk in Wien geboren. Er war Sohn einer Goldgraveurs geboren und auch seine Brüder Ernst und Georg wurden Künstler. Das Google Doodle ist eine Abwandlung von Gustav Klimts Werk „Der Kuss“. Dieses entstand in den Jahren 1907-1908.

Mitte Januar 1918 erlitt er einen Schlaganfall und verstarb am 6. Februar 1918 im Alter von 55 Jahren. In den meisten Ländern ist das Urheberrecht inzwischen abgelaufen. In Deutschland sind das zum Beispiel 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers, was in diesem Fall der 31. Dezember 1988 war. Daher verzichtet Google wohl auf die Angabe eines Urhebers, wie man es in der Vergangenheit bei anderen Doodles schon getan hatte.

Weitere Informationen zum Leben und den Werken von Gustav Klimt gibt es in der Wikipedia. Einige seiner Werke gibt es auch bei Wikimedia.

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google Doodle Gustav Klimt

Kommentare sind geschlossen.