Sanftes Scrollen im Google Reader testen

reader 

Zwar ist Google Labs eingestellt, aber bei Google Mail, Google Maps und Google Calendar gibt es auch weiterhin experimentelle Features über einen Labs Bereich. Jetzt startet Google auch im Reader mit Experimenten und stellt optional ein neues Feature zur Verfügung. 

Smooth Scrolling heißt es auf Englisch, was auf Deutsch etwa Sanftes Scrollen bedeutet. Nach der Aktivierung über die Einstellungen > Experimente läuft das Scrollen in den Einträgen etwas animierter ab. Dies ist vor allem der Fall, wenn man die Tastenkürzel verwendet und zum nächsten Eintrag springt. Dann fährt der alte durchs Bild.

In Zukunft wird Google wahrscheinlich auch im Reader einige Features so vorab testen und so nicht alle Nutzer mit einer instabilen Funktion belästigen.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Sanftes Scrollen im Google Reader testen

Kommentare sind geschlossen.